Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen gibt Kindern und Eltern einen Einblick in das  dörfliche Leben und die ländliche Baukultur von einst 

Im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen erwacht das ländliche Leben längst vergangener Tage zu neuem Leben. Die Familien bekommen einen umfassenden Einblick in das dörfliche Wohnen und Wirtschaften in Unterfranken in den vergangenen Jahrhunderten. Die Kinder lernen dabei das ländliche Wohnen und die Baukultur von anno dazumal kennen.

Blick in die Vergangenheit

Auf dem über zwölf Hektar großen Fränkischen Freilandmuseum in Fladungen bestaunen die Familien verschiedenste bäuerliche Hofstellen und Taglöhnerhäuser. Ergänzt werden die liebevoll ausgestatteten Haupthäuser durch Stallungen, Obstdörrhäusern und ähnliche Nebengebäude. Aber auch traditionelle Bauten wie die Kirche, das Dorfwirtshaus und das Gemeindebrauhaus können besichtigt werden. Besonders fasziniert sind die Kinder in der Mahl- und der Ölstube von der alten Mühlentechnik. 

Wirtshaus und Bauernladen

Wenn Kinder und Eltern vom Rundgang durch das Fränkische Freilandmuseum müde sind, ist eine Stärkung im historischen Wirtshaus „Zum Schwarzen Adler“ sinnvoll. Im Rhöner Bauernladen bewundern die Familien kunsthandwerkliche Produkte und erstehen die eine oder andere Spezialität aus Rhön und Frankenland. 

Für Kinder

Auch für Schulklassen sind die Bauernhäuser, die einst vom Verfall bedroht waren und im Fränkischen Freilandmuseum wieder aufgebaut wurden, eine willkommene Ergänzung zum Schulalltag. Das museumspädagogische Angebot reicht vom historischen Schulunterricht bis hin zur Präsentation „Vom Korn zum Brot“. Ein unvergessliches Erlebnis sind die Kindergeburtstage im Freilandmuseum.

Tipp: Besonders empfehlenswert in Kombination mit dem Museumsbesuch ist die Fahrt mit dem Rhön-Zügle, einer historischen Museumseisenbahn, die zwischen den Bahnhöfen Fladungen und Mellrichstadt verkehrt. Neben den üblichen Fahrten laut Fahrplan sind auch Sonderfahrten nach Vereinbarung möglich.

Wo und wann

KONTAKT

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen
T: +49 (0) 9778 9123-0

ADRESSE

Bahnhofstraße 19
Fladungen, 97650
Deutschland

Öffnungszeiten

31.03.-3.11.2013 9:00-18:00 (April, Oktober montags Ruhetag)

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,50

Kinder ab 6 J: € 3,-

Kinder bis 6 J: frei

Familie: € 9,-

Stand: Feb.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,236 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 9.37 km
Distanz: 33.54 km
Distanz: 36.32 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!