• Kinderwagengerecht
  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
Taunus-Lehrpfad Saalburg-Hessenpark

Viele Informationen über die Natur erhalten die Eltern und Kinder bei ihrer Wanderung auf dem Taunus-Lehrpfad

Startpunkt des Taunus-Lehrpfades ist für die Eltern und Kinder entweder die Saalburg oder der Hessenpark in Neu-Anspach. Der Rundweg ist ca. 6 Kilometer lang und kann per Fahrrad oder per Pedes absolviert werden.

Lernen und wandern zugleich

Vierzehn Lehrtafeln vermitteln viel Wissenswertes den Familien während ihrer Wanderung auf dem Taunus-Lehrpfad. Dabei ist die heutige und frühere Bedeutung des Waldes im Taunus ein wichtiges Thema.

Wissenswertes auf dem Lehrpfad

Fragen wie „Wie entstand der Taunus?“  oder „Woher kommt der Baum unserer Heimat?“ werden während der Wanderung auf dem Taunus-Lehrpfad erörtert. Die Familien gehen dem Limes im Taunus auf dem Grund und lernen die Landschaft und das Wild erneut kennen.

Erholung und Stärkung

Viele Sitzplätze und zwei Schutzhütten laden die Eltern und Kinder zu einer Pause ein, bevor sie weiter den Pfad beschreiten. Dort genießen sie in Ruhe ihre Brotzeit.

Kombitipp für Familien

Waldschwimmbad Neu-Anspach

Wo und wann

KONTAKT

Zweckverband "Naturpark Hochtaunus"
T: +49 (0) 6081 442130

ADRESSE

Hessenpark
Neu-Anspach, 61267
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jan.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jan.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,074 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.73 km
Distanz: 0.73 km
Distanz: 2.76 km
Distanz: 3.33 km
Distanz: 4.59 km
So, 29 Okt bis Do, 28 Dez
Distanz: 23.93 km

Essen in der Nähe

Distanz: 11.26 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!