Karawanserei Llamera in Usingen

  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Lama- und Kameltrecking in Usingen im Taunus. 

Auch wenn es die Eltern und Kinder kaum glauben wollen, aber es ist keine Fata Morgana, die sie da in den Taunushügeln mitten in Hessen sehen, wenn sie sich der Karawanserei Llamera nähern.

Zehn Trampeltiere, 15 Lamas und 3 Alpakas warten darauf, die Familien auf ihren Rücken durch die Wälder und über Wiesen und Felder im Taunus zu tragen. Dabei geht es sehr gemütlich zu und schon nach wenigen Minuten trägt der gemächliche schwankende Gang der Tiere zu einer inneren Einkehr bei der Betrachtung der schönen Landschaft bei.

Zuvor gibt es natürlich eine Einweisung und Erläuterungen über die Tiere. Die artgerechte Haltung und der tierfreundliche Umgang mit den Trampeltieren und Lamas sind den Betreibern sehr wichtig. Nur so können Mensch und Tier zusammen Spaß haben und die Ausflüge in die Natur genießen.

Ob es nur ein kurzer Ausritt ist, eine Ganztagestour oder vielleicht eine Kindergeburtstagsfeier, ein Besuch der Karawanserei Llamera wird für Eltern und Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Gerade Kinder können durch den Umgang mit den Tieren sehr viel Neues erleben und erfahren. Sie lernen das Vertrauen der Tiere zu gewinnen aber auch, durch klare Kommandos die Tiere auch anzuleiten. Und ein bisschen Mut gehört sicher auch dazu, sich bei den Kamelen auf den in über zwei Metern befindlichen Sattel zu schwingen.

Wo und wann

KONTAKT

Karawanserei Llamera
T: +49 (0) 6081 68051

ADRESSE

Stockheimer Weg 2b
Usingen, 61250
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Dez.2012

Eintrittspreis

Kamelausritt 1,5 Stunden: € 70,-

Stand: Dez.2012

Kinderalter

ab 5 Jahren
9,747 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!