• Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Schönwetter
Opelbad in Wiesbaden

Das Wiesbadener Opelbad gehört zu den reizvollsten Freibädern.

Im Opelbad Wiesbaden schwelgen die Eltern und Kinder genüsslich im Wasser. Benannt nach seinem Stifter Dr. Wilhelm von Opel ist es direkt auf dem Neroberg gelegen. Von Weinbergen und viel Wald umgeben, zählt das Opelbad zu den schönsten Freiluftbädern in Deutschland.

Das Freibad im Bauhausstil erbaut zieht viele Familien aus der nahen und fernen Umgebung an. In dem mindestens 24 Grad warmen Wasser fühlen sich Jung wie auch Alt gleichermaßen wohl. Das grünlich-blaue Wasser in Kombination mit der Landschaft versetzt die Familien in Urlaubsstimmung.

Angesichts der Rutsche sind die Kinder nicht mehr zu halten. Freudestrahlend beeilen sich die Treppenstufen empor zu klettern um dann mit einem Zischen in das Wasser zu brausen. Anschließend ruhen sich sie sich kurz auf den Bänken aus oder gesellen sich zu ihren Eltern unter die Schattenspendenden Sonnenschirme.

Für den großen und kleinen Appetit lohnt sich der Weg für die Eltern und Kinder zum Restaurant des Opelbades in Wiesbaden. Unter der sonnigen Glasveranda genießen sie die leckeren Speisen und kühlen Getränke.

Wo und wann

KONTAKT

Opelbad
T: +49 (0)611 1729-885

ADRESSE

Am Neroberg
Wiesbaden, 65193
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Sep jeweils Mo-So 7:00-20:00

Stand: Jul.2017

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,20

Kinder (3-13J): € 2,-

Stand: Jul.2017

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,569 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.02 km
Distanz: 1.11 km
Distanz: 1.11 km
Distanz: 1.28 km
Distanz: 1.39 km
Distanz: 2.01 km
Distanz: 2.32 km
So, 29 Okt bis Do, 28 Dez
Distanz: 31.85 km

Essen in der Nähe

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!