• Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Regen ist kein Problem
  • Parkplatz vorhanden
Thermalbad Aukammtal Wiesbaden

Im Thermalbad Aukammtal in Wiesbaden lassen sich die Familien verwöhnen.

Im Thermalbad Aukammtal in Wiesbaden rückt der Alltag der Eltern und Kinder schnell in den Hintergrund. Mit allen Sinnen genießen sie die angenehmen Angebote des 4.400 m² großen Thermalbdebereiches. In dem Innen- und Außenbecken, Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken  entspannen die Familien.

Die Nackenduschen bzw. Massagedüsen sorgen dabei für ein zusätzliches Wohlempfinden. Ein besonderes Angebot ist der Sprudelpool mit Lichtfeld,  in dem die Eltern und Kinder zum Träumen verleitet werden.

Sauna für Wellness-Fans

Der Saunabereich im Thermalbad Aukammtal in Wiesbaden ist ebenfalls recht groß. Mit seinen 3.300m² beinhaltet er sieben verschiedene Saunen, Wintergarten, Eisbrunnen und Erlebnisduschen bzw. auch ein Whirlpool. Massage und Kosmetik vervollständigen die Angebotspalette.

Kulinarische Versorgung

Für das leibliche Wohl der Eltern und Kinder ist ebenfalls vorgesorgt. Das Restaurant „Aqua“ und die „Aqua-Saunabar“ verköstigen die Familien mit vielfältigen Speisen und Getränke. 

Kombitipp

Caligari Filmbühne

Wo und wann

KONTAKT

Thermalbad Aukammtal
T: +49 (0) 611 1729880

ADRESSE

Leibnizstraße 7
Wiesbaden, 65191
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo, Mi, Do, So 8:00-22:00, Di 6:00-22:00, Fr, Sa 8:00-24:00

Stand: Dez. 2016

Eintrittspreis

Erwachsene: € 10,-

Kinder (4-15 J): € 5,-

Stand: Dez. 2016

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
15,146 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.27 km
Distanz: 1.50 km
Distanz: 1.50 km
Distanz: 1.52 km
Distanz: 1.56 km
Distanz: 1.56 km
Distanz: 1.99 km
Distanz: 2.01 km
So, 29 Okt bis Do, 28 Dez
Distanz: 29.95 km

Essen in der Nähe

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!