Kindergeburtstag im Museum August Kestner in Hannover

  • Kindergeburtstag
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Kindergeburtstag im Museum August Kestner in Hannover 

Geburtstagskinder in Hannover tauchen im Museum August Kestner ein in die Welt der Römer und Ägypter. Vielfältige Geburtstagsprogramme werden vom museumspädagogischen Team angeboten.

Aufregendes Wochenende

Immer freitags bis sonntags ist es möglich, den Kindergeburtstag im Museum zu feiern. Snacks und Getränke dürfen die Eltern mitbringen, so dass auch einer Stärkungspause bei den aufregenden Programmen nichts entgegensteht. 

Spannende Programme

Die Programmauswahl zum Kindergeburtstag im Museum August Kestner:

  • Pharaos Welt: Die Kinder erleben eine Führung durch die altägyptische Abteilung des Museums und erkunden das damalige Leben am Nil. Der Besuch einer Mumie steht auf dem Programm und anschließend verwandeln die Kinder sich in alte Ägypter mit entsprechender Schminke und Kleidung. Zum Programm gehört die Anfertigung von Schmuck, die Gestaltung einer Pharaonenmaske und das Gießen eines Skarabäus. Die Kinder schreiben sogar ihren eigenen Namen in Hieroglyphen. Alter: ab 7 Jahren.
  • Der kleine Archäologe: Die Kinder werden zu  als Nachwuchs-Archäologen  und graben Funde aus, vermessen, zeichnen und setzen Einzelteile zusammen. Um den Blick für die Kleinteile zu schärfen werden vorher im Museum die Fundstücke der Profis betrachtet. Alter: ab 9 Jahren.
  • Stein an Stein - ein Mosaik entsteht: Die Geschichte von Orpheus wird lebendig. Ein spannendes Ratespiel zu einem Mosaik und das Anfertigen eines eigenen Mosaiks gehört zum Programm. Alter: ab 8 Jahren.
  • Licht-Körper - ein Lampen-Workshop: Die Kinder bauen eine Lampe,  nach ihrem eigenen Geschmack in der Designabteilung. Zu Beginn werden erst einmal die ausgestellten Leuchtkörper angeschaut. Alter: ab 10 Jahren.

Außerdem im Angebot

Ab ins Mittelalter, Das Leben im alten Rom, ein mittelalterliches Buch entsteht und Schmuckstücke.

Weitere Tipps

Das Museum August Kestner in Hannover bietet auch spezielle Familienprogramme an. Vom Neuen Rathaus Hannover genießen die Kinder und die Eltern den Blick über die Stadt.

 

Wo und wann

KONTAKT

Museum August Kestner
T: +49 (0) 511 168-42120

ADRESSE

Trammplatz 3
Hannover, 30159
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Fr 15:30, Sa, So 11:00 15:00

Stand: Mar.2013

Eintrittspreis

Geburtstagspauschale 2 Std: € 80,-

Stand: Mar.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
7,661 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.01 km
Distanz: 0.12 km
Distanz: 0.39 km
Distanz: 0.43 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 0.58 km
Distanz: 2.51 km
Distanz: 2.52 km

Spezial

Musical - Spaß für die ganze Familie


Für einen Tagesausflug mit der Familie gibt es zahlreiche Ideen. Wer allerdings eine Idee für einen ganz besonderen Tageausflug sucht, der sollte über den Besuch eines Musicals nachdenken.

Kindergeburtstag im Garten: So klappt's!

 

Bei einem Kindergeburtstag geht es laut und fröhlich zu. Im Haus ist das manchmal schwierig, denn nicht immer ist genug Platz da. Wenn das Wetter es zulässt, kann der Garten eine wunderbare Alternative sein.

Mehr erfahren...

Basteln mit Kindern - 3 kreative Ideen

 

Basteln fördert nicht nur die Kreativität der Kinder und macht ihnen Spaß, sondern kann auch für die Eltern eine schöne Ablenkung vom Alltag sein. Oft stellt sich hier aber zuerst die Frage: Was können wir überhaupt basteln? Im besten Fall hat natürlich das Kind einen Wunsch, der dann in die Tat umgesetzt werden kann. Falls nicht, haben wir hier einige Ideen zusammengestellt, die Teil eines schönen Basteltags sein können.

Hier ist immer was los :-)

Bouldern in Lüneburg

Bouldern in Lüneburg

Niedersachsen
Bouldern in Lübeck

Bouldern in Lübeck

Schleswig-Holstein
BMW Museum

BMW Museum

Bayern

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!