Der Flohmarkt am Leineufer in Hannover

  • Kostet nix
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Schönwetter

Der Flohmarkt am Leineufer in Hannover

Ein Samstag auf dem bekannten Flohmarkt am Leineufer in Hannover ist immer ein vergnüglicher Ausflug für Kinder und Eltern. Egal, ob die Familie als Käufer oder Verkäufer den Flohmarkt besucht – die Atmosphäre ist super.

Hier finden sich längst vergessene Kinderbücher und so mancher Vater kauft mit verklärtem Blick eine alte Winnetou-Ausgabe für seinen Sohn, während Mama und Tochter in alten Perlenketten, die vielleicht sogar echt sind, stöbern.

Playmobil und Schlumpffiguren finden sich hier ebenso, wie Standuhren und geblümte Teetassen. Und da der Flohmarkt am Samstag eine echte Institution ist, ist er auch gleichermaßen Treffpunkt.

So gehört ein Schwätzchen zwischen den Flohmarktständen zum Besuch dazu und in direkter Umgebung sind Cafés und Restaurants zu finden, die sich für die größere Pause eignen. Aber dann geht es noch einmal los, zu einer Runde feilschen – denn das gehört zu einem echten Flohmarktbesuch doch auch dazu.

Nach dem Flohmarktbesuch schlendern die Familien noch an den Nanas vorbei, den großen Skulpturen, die am Leineufer ihren Platz haben.

Wo und wann

KONTAKT

Hannover Marketing u. Tourismus GmbH
T: +49 (0) 511 16845333

ADRESSE

Am hohen Ufer
Hannover, 30159
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Sa, So 7:00-16:00

Stand: Mar. 2018

Eintrittspreis

Standgebühr: ab € 5,-

Stand: Mar. 2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,811 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Stadtmuseum Kröpelin

Stadtmuseum Kröpelin

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 0 km

Vogelpark Plankstadt

Baden-Württemberg
Distanz: 0 km
Barfußpfad Emmerich-Elten

Der Barfußpfad Emmerich-Elten

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km

Essen in der Nähe

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!