Kindergeburtstag in den Römerthermen Zülpich

  • Regen ist kein Problem
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden

Kindergeburtstag in den Römerthermen Zülpich - etwas ganz Besonderes

Der Kindergeburtstag in den Römerthermen Zülpich bereitet dem Geburtstagskind und seinen maximal 14 Gästen eine Menge Spaß. Im Museum wird zuerst ein Rundgang für die Geburtstagsgesellschaft durchgeführt. Nach dieser spannenden Angelegenheit ist Zeit da, um die selbst mitgebrachten Speisen und Getränke zu vertilgen.

Dann geht es mit dem gewählten Programm zum Kindergeburtstag weiter. Da wird gebastelt, nach mittelalterlichen Rezepten gekocht oder in der Kräuter- und Seifenküche gewerkelt. Insgesamt dauert der Kindergeburtstag in den Römerthermen Zülpich ca. 2,5 Stunden.

Programme laut Veranstalter Römerthermen Zülpich:

Ordentlich angerührt – Kosmetik nach römischen Rezepten
Aus römischen Texten und durch viele Funde von Cremetöpfchen, Parfümfläschchen, Spiegeln, Haarnadeln und Kämmen ist bekannt, dass in römischer Zeit auf Schönheit und Körperpflege sehr viel Wert gelegt wurde. Die Geburtstagsgesellschaft stellt nach der Besichtigung der Abteilung zur Körperpflege die eigene „römische“ Kosmetik her. Materialkosten: € 1,50 pro Person

Genießen wie die Römer
Pommes und Spaghetti kannte man bei den Römern noch nicht. Was sie stattdessen gegessen haben, wie es in einer römischen Küche aussah und wie es bei Tisch zuging, erfährt das Geburtstagskind und seine Gäste bei einem Rundgang durch das Museum. Danach kochen sie nach alten Rezepten typische römische Speisen, die dann gemeinsam gegessen werden – natürlich stilecht mit den Fingern.
Materialkosten: € 2,00 pro Person

Römische Spiele
Schon die Römer haben leidenschaftlich gerne gespielt. Beliebt waren Brett- und Geschicklichkeitsspiele, Würfel und das Spielen mit Bällen, Spielzeugtieren und Puppen. Die schönsten Spiele lernt die Geburtstagsgesellschaft kennen und probiert alles selbst aus. Außerdem stellt jedes Kind sein eigenes „römisches“ Rundmühlespiel her, das danach mit nach Hause genommen wird.
Materialkosten: € 1,50 pro Person

Ein römisches Notizbuch
Die Römer benutzten mit Wachs ausgegossene Holztafeln, um darauf Briefe zu schreiben und sich Notizen zu machen, Kinder machten darauf ihre Schreibübungen. Jedes Kind der Geburtstagsgesellschaft bastelt aus Holz seine eigene Tafel und füllt sie mit Wachs. Wenn das getrocknet ist, probieren die Kinder gleich aus, wie man darauf schreibt und wie ein „römischer Radiergummi“ funktioniert.
Materialkosten: € 1,50 pro Person

Geheimnisse aus der Kräuterküche
Die Heilkräfte der Natur lagern in Blüten, Blättern und Wurzeln vieler Kräuter. Heilkundige wie weise Frauen, Mönche und Nonnen verarbeiteten in früheren Zeiten Heilpflanzen zu Säften, Salben und Pulvern. Wie viel Spaß die Zubereitung von Kräutermitteln macht, werden Geburtstagskind und Gäste feststellen, wenn einige Rezepte aus der Kräuterküche ausprobiert und selbst duftende Körperöle, Blütenbäder oder Kräuterkissen hergestellt werden.
Materialkosten: € 1,00 pro Person

In der Seifenküche
Die Geschichte der Seife ist schon viele tausend Jahre alt, in größeren Mengen wird sie seit dem Mittelalter hergestellt. In unserer Zeit ist sie aus dem Badezimmer nicht mehr wegzudenken. Die Geburtstagsgesellschaft verwandelt einfache Seife durch Zugabe von Farbe, Düften, Blüten und Kräutern in eine wunderbar duftende Seifenmasse und formt daraus eigenen Kunstwerke – zum Benutzen fast zu schade.
Materialkosten: €1,00 pro Person


Mandelmus und krumme Krapfen – Kostproben aus der mittelalterlichen Küche
Was aßen die Menschen im Mittelalter, wie haben sie gekocht, wie sah ihr Geschirr aus und wie wurde überhaupt gegessen? Dies und mehr erfahren Geburtstagskind und Gäste bei einem Rundgang durch die mittelalterliche Abteilung des Museums. Danach kochen sie gemeinsam nach originalen Rezepten verschiedene typische Gerichte, die zum Abschluss stilecht mit den Fingern gegessen werden.
Materialkosten: € 2,00 pro Person

Hinweis: Eine Anmeldung einige Tage vor der Feier in den Römerthermen Zülpich ist erwünscht.

Wo und wann

KONTAKT

Förderstiftung Römerthermen Zülpich
T: +49 (0) 2252 83806 0

ADRESSE

Mühlenberg
Zülpich, 53909
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Fr 10:00-17:00, Sa, So, Feiertage 11:00-18:00

Stand: Jan.2012

Eintrittspreis

Geburtstagsfeier: € 85,- (zzgl. Eintritt und Materialkosten)

Erwachsene: € 4,-

Kinder bis 18 J: frei zugänglich

Familienkarte: € 8,-

Stand: Jan.2013

Kinderalter

ab 6 Jahren
4,105 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 1.66 km
Distanz: 6.91 km
Distanz: 8.11 km
Distanz: 8.75 km
Distanz: 9.93 km
Distanz: 10.06 km

Essen in der Nähe

Distanz: 13.98 km
Distanz: 31.19 km
Genießen im Café Stern in Köln-Sülz (c)  Café Stern

Das Café Stern in Köln-Sülz

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 31.61 km

Spezial

Wir suchen Verstärkung!

 

Wir von mamilade suchen Verstärkung im Verkauf in Deutschland!

Möchtest Du in unser Team? Dann bewirb Dich gleich, wir freuen uns auf Dich :-)

Die perfekte Wickeltasche

 

Sobald man mit einem Baby oder einem Kleinkind das Haus verlässt, müssen Eltern eine Vielzahl von Dingen einpacken. Eine einfache Handtasche ist da oft nicht ausreichend.

Um stets optimal gerüstet zu sein, gibt es Wickeltaschen, die viel Platz und Staumöglichkeiten bieten.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Tipps für den Schulstart

 

Wenn der Tag der Einschulung näher rückt, wächst die Aufregung.

Wir haben die besten Tipps für einen optimalen Schulstart!

Tux - Finkenberg


Höhlen dort, wo es keine geben dürfte. Riesen, die im ewigen Eis vergraben sind. Und eine Kulturlandschaft, wo früher kein Durchkommen war.

In der Region Tux – Finkenberg gibt es so einige Überraschungen, die Familien bei ihrem Urlaub in den Bergen und am Hintertuxer Gletscher finden können.

Familienurlaub in Gastein

 

Den nächsten Sommerurlaub mit der Familie schon geplant? Nein? Dann gilt es jetzt sofort, alle Pläne für Bettenbunker am Strand oder lange Flugreisen über Board zu werfen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!