Das Naturfreibad Vingst in Köln

  • Mit Öffis erreichbar
  • Schönwetter

Das Naturfreibad Vingst in Köln begeistert viele Familien

Eifrig planschen die Eltern und Kinder im Wasser des Naturfreibades Vingst in Köln. An dem idyllischen Baggersee findet sich viel Platz für viele Familien. Viele alte Bäume um den See herum spenden Schatten an heißen Tagen. 

Relaxen im Freibad

Auf der großen Liegewiese machen es sich die Eltern und Kinder gemütlich, bevor sie sich in das Wasser wagen. Die kleineren Kinder toben sich in dem Nichtschwimmerbereich aus und spielen fröhlich mit ihrem mitgebrachten Wasserspielzeug.

Abenteuer im Naturfreibad

Für die Größeren ist es eine Herausforderung die Schwimmenden Inseln zu erreichen. Begeistert springen sie von ihnen in das Wasser oder starten von dort aus kleinere Wettkämpfe. Einige Familie lassen sich auf der Luftmatratze treiben oder erkunden den Baggersee mit dem Badeboot.

Sportlich aktiv

Zu Lande betätigen sich die Eltern und Kinder sportlich auf dem Beachvolleyballplatz oder auf dem Bolzplatz im Naturfreibad Vingst in Köln. Für das leibliche Wohl steht den Familien ein Kiosk zur Verfügung. Wer möchte der kann sich auch auf einem der beiden Grillplätze ein paar Würstel grillen. Die Kinder mögen besonders den Abenteuerspielplatz mit Priatenschiff.

Hinweis

Vor Ort können Sonnenliegen ausgeliehen werden gegen eine Gebühr von € 3,- pro Tag.

Alternative bei Schlechtwetter

Okidoki

Wo und wann

KONTAKT

KölnBäder GmbH
T: + 49 (0) 221 39 97 10

ADRESSE

Vingster Ring
Köln-Vingst, 51107
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Sep jeweils Mo-Fr 10:00-19:00, Sa-So, Feiertag 9:00-19:00

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder (ab 6 J): € 2,90

Kinder (bis 5 J): € 0,50

Stand: Feb.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,484 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Toben im Kinderland (c) Okidoki Kinderland Köln

Okidoki Kinderland Köln

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 1.60 km
Distanz: 4.69 km
Symbolfoto Das Figurentheater in Köln

Das Figurentheater in Köln

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 5.66 km
Das Odysseum in Köln (c) Odysseum

Das Odysseum in Köln

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 6.53 km
Distanz: 7.54 km
Klettenbergpark Köln

Der Klettenbergpark in Köln

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 7.63 km
Finkens Garten in Köln (c) Stadt Köln

Finkens Garten in der Stadt Köln

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 7.77 km
Schokoladenmuseum Köln

Das Schokoladenmuseum Köln

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 8.28 km

Essen in der Nähe

Distanz: 4.04 km
Distanz: 5.33 km
Distanz: 7.32 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!