Das Schokoladenmuseum Köln

  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden
  • Familienermäßigung

Alles über Schokolade im Schokoladenmuseum Köln

Das Schokoladenmuseum Köln ermöglicht Eltern und Kindern eine Reise durch die Zeit. Woher stammt die Schokolade? Wie wird sie hergestellt? Und wie wird eine Kakaobohne zur Schokolade, wie wir sie kennen? Auf diese und auf viele weitere Fragen finden Familien hier eine Antwort.

Der 3 m hoher Schokoladenbrunnen im Schokoladenmuseum Köln, durch den insgesamt 200 kg flüssige Schokolade fließt, bezaubert die Familien. Aus Edelstahlfontänen sprudelt die flüssig-warme Schokolade in eine Brunnenschale. Museumsmitarbeiter tauchen Waffeln in die Köstlichkeit und reichen sie Eltern und Kindern zum Probieren.

Die Schatzkammer im Schokoladenmuseum

In der "Schatzkammer" im Schokoladenmuseum Köln, erfahren die Kinder mehr über die Kultur der Olmeken, Maya und Azteken, für die der Kakao, im Laufe der Jahrhunderte, als Währung diente. Verschiedene Ausstellungsstücke veranschaulichen, welchen Stellenwert der Kakao bei diesen Völkern hatte. Außerdem bewundern Eltern und Kinder Schokoladentassen und -kannen, und zahlreiche andere Luxusgüter aus Porzellan und Silber.

Im Schokoladenkino schauen Kinder sich Werbespots von 1926 bis heute an, in denen verdeutlicht wird, wie sich Zeitgeist und Mode verändert haben. Im Ausstellungsbereich Schokoladenwerbung, unternehmen die Familien einen nostalgischen Streifzug durch die Werbung des 20.Jahrhunderts. Warenautomaten, Blechdosen und Emailleschilder können u.a. in diesem Teil des Schokoladenmuseums in Köln bestaunt werden.

Das Tropenhaus im Schokoladenmuseum

Das Tropenhaus führt die Familien zum Ursprung des Kakaos. Kinder kämpfen sich durch den 100 m² großen Dschungel im Schokoladenmuseum Köln und entdecken zahlreiche unterschiedliche Kakaobäume. Außerdem erfahren sie mehr über die Anbaugebiete, die Ernte und wie Kakaobohnen zu Schokolade weiterverarbeitet werden.

Kultige Produkte

Im Ausstellungsbereich „Kultschokoladen" dreht sich alles um kultige Produkte der Schokoladenindustrie: Im Zentrum der Ausstellung stehen der Lindt Goldhase, die Lindor Kugel, Mars, Ritter Sport, das Überraschungsei, die Mozartkugel, Sarotti, die Halloren Kugel, Milka, Nutella und viele mehr. Neben der Geschichte der einzelnen Marken erfahren Familien im Schokoladenmuseum Köln aber auch Anekdötchen, Besonderheiten und Kurioses. Mit erlebnisreichen Spielen wird den Kindern Wissen über das Produkt "Schokolade" vermittelt.

Speis und Trank im Schokoladenmuseum

Im Gastronomiebereich stärken sich Eltern und Kinder bei einer warmen Mahlzeit. Im Schokoshop hingegen, gibt es eine große Auswahl an Schokoladenvariationen in den ungewöhnlichsten Formen.

Sehr lohnenswert ist auch der Bescuh des Duftmuseum in Köln oder des Römisch-Germanischen Museums.

Wo und wann

KONTAKT

Schokoladenmuseum Köln
T: +49 (0) 221 931888-0

ADRESSE

Am Schokoladenmuseum 1a
Köln, 50678
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-Fr 10:00-18:00, Sa, So, Feiertag 11:00-19:00 (vom 2.01 bis zu den Osterferien in NRW sowie im November montags geschlossen)

Stand: Apr. 2017

Eintrittspreis

Erwachsene: € 11,50

Kinder ab 7 J: € 7,50

Familien: € 30,-

Stand: Apr. 2017

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
35,428 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.55 km
Distanz: 0.71 km
Volksgarten in Köln

Der Volksgarten in Köln

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 1.12 km
Agrippabad in Köln (c) KölnBäder GmbH

Das Agrippabad in Köln

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 1.34 km
Distanz: 1.69 km
Distanz: 1.74 km
Distanz: 1.76 km
Farbenspiel in der Keramikwerkstatt (c) pottery art cafe in Köln

pottery art cafe in Köln

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 1.78 km

Videotipp

Essen in der Nähe

(c) Café Stanton in Köln

Das Café Stanton in Köln

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 1.65 km
Distanz: 2.17 km
Genießen im Café Stern in Köln-Sülz (c)  Café Stern

Das Café Stern in Köln-Sülz

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 2.98 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Gutes für vierbeinige Familienmitglieder: Das beste Futter für den Familienhund

 

In vielen Familien entsteht früher oder später der Wunsch nach einem Haustier. Kinder lieben Tiere und das Zusammenleben mit vierbeinigen Familienmitgliedern kann für alle Seiten eine große Bereicherung sein. Wenn der Platz, das allgemeine häusliche Umfeld und die Zeit es zulassen, ist ein Familienhund die perfekte Ergänzung für die Gemeinschaft. 

Weiterlesen...

Basteln mit Kindern - 3 kreative Ideen

 

Basteln fördert nicht nur die Kreativität der Kinder und macht ihnen Spaß, sondern kann auch für die Eltern eine schöne Ablenkung vom Alltag sein. Oft stellt sich hier aber zuerst die Frage: Was können wir überhaupt basteln? Im besten Fall hat natürlich das Kind einen Wunsch, der dann in die Tat umgesetzt werden kann. Falls nicht, haben wir hier einige Ideen zusammengestellt, die Teil eines schönen Basteltags sein können.

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Worauf achten beim Outdoor-Spielzeug

 

Welches Outdoor-Spielzeug ist für welches Alter geeignet und worauf ist beim Kauf zu achten. Mehr erfahren...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!