Kindergeburtstag im Industriemuseum

Ein Kindergeburtstag im LVR-Industriemuseum - Schauplatz Ratingen

Einen Kindergeburtstag der besonderen Art erleben Geburtstagskinder mit ihren Gästen im LVR-Industriemuseum - Schauplatz Ratingen.

Los geht es mit einer altersgerechten Führung durch das Museum. Hier erleben die Kinder hautnah Geschichte. Langweilig wird es bei diesen ganz besonderen Entdeckungstouren nie. Spannend und lustig geht es zu.

Gleich drei verschiedene Geburtstagsprogramme stehen am Schauplatz Ratingen zur Wahl:

"Ein Kontor um 1800"
Wie sah die Büroarbeit um 1800 aus, als es weder Schreibmaschine noch PC, weder Telefon noch Handy gab? In der Rolle eines Schreiberlehrlings erleben die Kinder, wie im Kontor des Unternehmers Brügelmann gearbeitet wurde. Unter fachkundiger Anleitung schöpfen sie einen Bogen Papier, fertigen Tinte an und schreiben mit der Feder in der damaligen Schrift ihren ersten Brief.
Alter: ab 9 Jahren; Anzahl: max. 10 Kinder; Dauer: 3 Stunden; Preis: € 80,- (inklusive Material)

„Cromforder Fabrikkinder"
Vor 200 Jahren gründete Johann Gottfried Brügelmann vor den Toren der Stadt Ratingen eine Baumwollspinnerei. Kinder sollen an den neuen Spinnmaschinen arbeiten. Aber bevor sie damit beginnen können, müssen sie zum Notar und schwören, dass sie das Geheimnis der Water Frame, der Feinspinnmaschine, nicht verraten werden. Verkleidet als Fabrikkinder, lernen die Kinder unter der Anleitung von Meister Gisikus, was spinnen bedeutet: die Baumwolle muss geschlagen, kardiert und zu einem festen Faden gesponnen werden. Wenn Meister Giskus mit den kleinen Handspinnern zufrieden ist und ihre Fäden geprüft hat, schickt er sie los, die Fabrik zu erkunden. Wer löst als erster das Geheimnis der Museumsrallye rund um die Fabrik?
Alter: ab 8 Jahren; Anzahl: max. 10 Kinder; Dauer: 3 Stunden; Preis: € 60,-

"Feiern mit Anna Christina Brügelmann"
Eine Geburtstagsgesellschaft wie vor 200 Jahren zur Zeit Anna Christina Brügelmanns, der Ehefrau des Fabrikgründers Johann Gottfried Brügelmann. Kinder im Alter von 8-12 Jahren verkleiden sich zunächst als Dienstboten und bereiten eine Kakaogesellschaft im Herrenhaus Cromford vor: Nach historischem Rezept stellen sie kleine Leckerbissen her, bereiten Kakao aus gerösteten Kakaobohnen und decken den Tisch für die vornehme Fabrikantenfamilie. Das alles geschieht unter dem strengen Blick der Dame des Hauses. Anschließend schlüpfen die Kinder in die Rolle von Anna Christina Brügelmann und ihren Gästen. Herausgeputzt in schönen Kleidern, nehmen sie an der Tafel Platz und während sie Kakao trinken und die Leckerbissen verzehren, üben sie sich in gutem Benehmen. Ob es immer klappt? Lustig wird es auf alle Fälle, obwohl die Etikette ja eigentlich das Kichern bei Tisch verbietet.
Alter: ab 8 Jahren; Anzahl: max. 10 Kinder; Dauer: 3 Stunden; Preis: € 80,-

Zutaten werden von den Eltern des Geburtstagskindes eingekauft. Eine Einkaufsliste wird mit der Buchungsbestätigung verschickt und liegt auch an der Museumskasse bereit.

Wo und wann

KONTAKT

LVR-Industriemuseum Ratingen
T: +49 (0) 2234 9921 555

ADRESSE

Cromforder Allee 24
Ratingen, 40878
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Fr 10:00-17:00, Sa, So 11:00-18:00

Stand: Aug.2011

Eintrittspreis

unterschiedlich je Angebot

Stand: Aug.2011

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,878 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.33 km
Distanz: 0.33 km
Distanz: 0.33 km

Abenteuerspielplatz Ratingen

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 3.06 km

Das Bobbolino in Düsseldorf Rath

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 5.20 km
Distanz: 5.29 km
Fr, 02 Feb bis Fr, 02 Feb
Distanz: 39.91 km

Essen in der Nähe

Café Steinbruch Duisburg

Das Café Steinbruch in Duisburg

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 12.35 km
Distanz: 24.37 km
Distanz: 30.07 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!