• Regen ist kein Problem
  • Familienermäßigung
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
Fahrt mit der Museumsbahn der Ostertalbahn (c) Jochen Glatt

Fahrt mit dem Museumszug der Ostertalbahn.

Mit der nostalgischen Museumsbahn der Ostertalbahn haben die Eltern und Kinder die Gelegenheit sich in Ruhe die schöne Landschaft anzusehen. Außerdem erfahren sie wie die „Ostertaler“ vor vielen Jahren ausgesehen hat. Der Museumszug besteht aus aufgearbeiteten 3yg-„Umbauwagen“ aus den Jahren 1954 bis 1958. Einer der Waggons ist als Holzklasse mit dem Komfort einer 3. Wagenklasse ausgestattet.

Die Ostertalbahn fährt ihre Gäste von Ottweiler nach Schwarzerden. An verschiedenen Stationen macht sie Halt. Dort steigen die Fahrgäste aus um auf einem der vielfältigen Radwegen eine Fahrradtour zu unternehmen oder einfach nur einen Spaziergang.

Insgesamt beträgt die Streckenlänge etwa 21 Kilometer. Auf einer Spurweite von 1.435 mm fährt sie mit einer Geschwindigkeit von maximal 50 Kilometer pro Stunde.

Fahrtage der Ostertalbahn

Die Museumsbahn Ostertalbahn fährt an bestimmten Betriebstagen von Ostersamstag bis Oktober. Darüber hinaus gibt es Sonderzüge, z. B. die beliebten Nikolaus-Sonderzüge in der Adventszeit.

Wer schon immer mal auf einer Lok mitfahren wollte, hat auch dazu bei der Ostertalbahn die Möglichkeit.

Wo und wann

KONTAKT

Arbeitskreis Ostertalbahn (AkO) e.V.
T: +49 (0) 6858 1465

ADRESSE


Ottweiler, 66564
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

Familien-Tageskarte: € 19,60

Stand: Feb.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,190 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 1.00 km
Distanz: 1.11 km
Distanz: 4.27 km
Distanz: 6.52 km
Distanz: 6.65 km

Essen in der Nähe

Distanz: 7.79 km
Distanz: 8.97 km
Distanz: 9.43 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!