Niedtal-Radweg

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Niedtal – Radtour – Familien-Ausflug auf dem Drahtesel

Auf dem Niedtal-Radweg fahren die Kinder und die Eltern durch die herrlichen Landschaften des Saargau und des Warndtwaldes. Über Völklingen und Saarlouis erreichen die Familien schließlich Rehlingen. Hier haben sie vom Turm der Siersburg einen herrlichen Ausblick auf die Täler der Saar und der Nied. Von hier führt der Niedtal Radweg zurück nach Rehlingen. Die Familien hätten auch die Möglichkeit Ihre Fahrt in Richtung Frankreich nach Bouzonville fortzusetzten.

Landschaft genießen

Der Niedltal-Radweg ist bekannt für ihre idyllischen Talauen, welche die Familien zu einer Rast in der Natur einladen. Dem Weg entlang kommen die Kinder und die Eltern an alten Mühlen und hübschen Lothringer Bauernhäusern vorbei. Der Fluss Nied ist einer der saubersten Fließgewässer Deutschlands. Gerne unterbrechen die Familien im Sommer bei schönem Wetter die Radtour, um sich bei einem Bad im kühlen Nass zu erfrischen.

Details zur Streckenführung

Die Niedtal-Radtour ist ca. 20 km lang, die Strecke führt hauptsächlich über geteerte Straßen und es gibt nur wenige Anstiege.

Tipp

In Niedaltdorf haben die Familien die Möglichkeit, die 7.000 Jahre alte Tropfsteinhöhlen zu besichtigen.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismus Zentrale Saarland GmbH
T: +49 (0) 681 92720-0

ADRESSE

Wanderparkplatz an der Niedmündung
Rehlingen, 66780
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jul.2014

Eintrittspreis

frei befahrbar

Stand: Jul.2014

Kinderalter

ab 5 Jahren
6,837 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.42 km
Distanz: 1.42 km
Distanz: 1.42 km
Distanz: 3.35 km
Distanz: 3.78 km
Distanz: 3.78 km
Distanz: 4.14 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 8.36 km
Distanz: 8.99 km
Distanz: 9.27 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!