• Regen ist kein Problem
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
Ebersdorfer Schulmuseum

Wie man früher in der Schule lernte, erfahren die Familien im Ebersdorfer Schulmuseum. 

Das Ebersdorfer Schulmuseum informiert die Eltern und Kinder über früher Schulzeiten. Auf Fotos betrachten sie sich die damaligen Schüler und Lehrer oder wie z.B. eine gefüllte Klasse aussah.

Fragen zu den Unterrichtsmitteln werden in einem anderen Ausstellungsbereich des Schulmuseums erläutert. Staunend sehen sich die Kinder die Federn an und können es kaum glauben, dass damit ganze Aufsätze geschrieben worden.

Auch die Selbstgemalte Landkarte löst ein leises Kichern bei den Kindern im Ebersdorfer Schulmuseum aus. Rechenschieber statt Taschenrechner, per Hand schreiben statt Computer – dass ist in der Tat schwer begreifbar in der heutigen Zeit. Alte Filmgeräte mit oder ohne Ton und viele weitere technische Geräte zeigen, welche Unterrichtsmaterialen die Lehrer zur Verfügung hatten

In der historischen Schulstube im Ebersdorfer Schulmuseum setzen sich die Eltern und Kinder in die schmalen Bänke und lassen das Klassenzimmer auf sich wirken. Fast ahnen sie welches Gefühl es wohl war, dass die Schüler in dem Klassenzimmer hatten.

Wo und wann

KONTAKT

Ebersdorfer Schulmuseum e.V.
T: +49 (0) 371 4640844

ADRESSE

Silcherstraße 1
Chemnitz, 09131
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Fr 10:00-17:00, Sa 13:00-17:00

Stand: Mär.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: € 2,-

Kinder: € 1,-

Stand: Mär.2012

Kinderalter

ab 5 Jahren
2,189 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.34 km
Distanz: 4.35 km
Distanz: 4.35 km
Distanz: 4.35 km
Mi, 27 Sep bis Mo, 25 Dez
Distanz: 39.35 km

Essen in der Nähe

Distanz: 12.96 km
Distanz: 19.42 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!