Albertinum in Dresden

  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Das Albertinum in Dresden

Zahlreiche Skulpturen von der Romantik bis zur Gegenwart aus über fünf Jahrtausenden bewundern die Eltern und Kinder im Albertinum in Dresden. Zudem gibt es eine Vielzahl von Gemälden von der Romantik bis zur Gegenwart zu bestaunen.

Plastiken von der Antike bis zur heutigen Zeit in den Ausstellungsräumen des Albertinums in Dresden zu sehen. Die Familienmitglieder nehmen sehr genau die Werke von Auguste Rodin, Wilhelm Lehmbruck oder Ernst Rietschel in Augenschein. Weiterhin sind vertreten Tony Cragg, Henry Moore und Per Kirkeby. Werke des Impressionisten Monet und Liebermann sowie Vertreter der Klassische Moderne wie Otto Dix und Kokoschka sind ebenfalls ausgestellt.

Besonderes Augenmerk gilt den Künstlern A.R.Penck sowie Georg Baselitz. Für beide Künstler wurde im Albertinum Dresden ein eigener Raum geschaffen, der nur ihnen gewidmet ist. So sind im Raum von Georg Baselitz zum Beispiel elf Gemälde und eine Holzkonstruktion zu sehen.

Der Eingang für das Alberinum in Dresden befindet sich über der Brühlschen Terrasse. Täglich hat das Albertinum von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr für die Besucher geöffnet.

 

Wo und wann

KONTAKT

Albertinum
T: +49 (0) 351 49149731

ADRESSE

Brühlsche Terrasse und Georg-Treu-Platz
Dresden, 9111
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-So 10:00-18:00

Stand: Nov.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,-

Stand: Nov.2012

Kinderalter

ab 6 Jahren
1,993 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.01 km
Distanz: 0.22 km
Distanz: 0.46 km
Distanz: 0.48 km

Essen in der Nähe

Distanz: 12.87 km
Distanz: 15.26 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!