Elztalmuseum in Waldkirch

  • Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Das Elztalmuseum Waldkirch dokumentiert die Geschichte des Orgelbaus, die Welt der mechanischen Musikinstrumente sowie die Stadtgeschichte und das für die Region typische Handwerk 

Das Elztalmuseum in Waldkirch befindet sich im ehemaligen Chorherrenstift aus dem 18. Jahrhundert und präsentiert auf 1.700 m² verschiedenste kulturhistorische Themen. Die Familien erwartet auf vier Etagen eine interessante Dokumentation der Stadtgeschichte, ein Einblick in den Bau mechanischer Musikinstrumente sowie das regionale Handwerk

Musik liegt in der Luft

Bekannt ist das Elztalmuseum in Waldkirch vor allem für die Sammlung der in Waldkirch gebauten Musikautomaten, die die heimische Geschichte des Orgel- und Musikwerkbaus bekunden. Beim Rundgang durch das  Elztalmuseum erkennen die Familien rasch, dass Waldkirch ein traditioneller Ort der Orgel- und Musikwerkherstellung ist. 

Geschichte der Drehorgel

Die Kinder und Eltern erfahren etwa, dass vor 200 Jahren hier die ersten Dreh- und Jahrmarktsorgeln gebaut wurden. Zur Veranschaulichen können die Familien zahlreiche dieser nostalgischen Orgeln bewundern. Bei den öffentlichen Führungen, die jeweils mittwochs und sonntags um 15:00 Uhr stattfinden, können die Kinder sogar den Klängen der Orgeln lauschen. 

Edelsteine und Trachten

Weitere Themen sind die Badische Revolution, das Handwerk der Edelsteinschleifer und der Waldkircher Kirchenschatz. In der volkskundlichen Abteilung gibt die Sammlung von Trachten einen Einblick in die Vergangenheit, während die Abteilung für bürgerliche und bäuerliche Wohnkultur Nostalgie aufkommen lässt. 

Lebendiges Museum

Das Elztalmuseum kann durchwegs als lebendiges Museum bezeichnet werden. Auch Gegenwartskunst, Sonderausstellungen und Einzelveranstaltungen im Barocksaal gehören zum Museumsalltag. 

Für die Kinder

In Sachen Museumspädagogik dürfen sich Schulklassen und Kindergärten auf tolle Angebote freuen. Gern besucht sind unter anderem die Ferienaktionen, Workshops und Kreativkurse. Selbst ein Kindergeburtstag wird im Elztalmuseum zum unvergesslichen Fest. 

Stärkungen

Zum Verweilen lädt das Museums-Cafe ein, das gemütliche Kaffeehaus-Atmosphäre des 19. Jahrhunderts aufkommen lässt.

Tipps zum kombinieren

Es sind auch Kombikarten erhältlich, welche die Familien auch zum Eintritt in den Schwarzwaldzoo in Waldkirch berechtigen. Der Baumkronenweg ist für die Kinder und die Eltern auch ein beeindruckens Ausflugsziel.

Tipp: Bereits Tradition hat im Elztalmuseum in Waldkirch die Weihnachtsausstellung, deren Weihnachtsmarkt auf ansprechende Art und Weise auf das Fest einstimmt.

Wo und wann

KONTAKT

Elztalmuseum Waldkirch
T: +49 (0) 7681 478530

ADRESSE

Kirchplatz 14
Waldkirch, 79183
Deutschland

Öffnungszeiten

Mar (ab Ostersonntag)-Okt jeweils Di-Sa 15:00-17:00, So 11:00-17:00

Nov-Mar jeweils Mi, Fr, Sa 15:00-17:00, So 11:00-17:00

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder 6-16 J: € 1,-

Stand: Feb.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,449 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Fischlehrpfad in Waldkirch (c) alex grom

Fischlehrpfad in Waldkirch

Baden-Württemberg
Distanz: 0.34 km
Schwarzwaldzoo

Schwarzwaldzoo Waldkirch

Baden-Württemberg
Distanz: 0.34 km
Distanz: 0.39 km
Distanz: 0.72 km
Distanz: 1.72 km
Waldkircher Schwimm- und Sonnenbad

Schwimmbad Kollnau in Waldkirch

Baden-Württemberg
Distanz: 2.18 km
Distanz: 3.62 km
Distanz: 9.04 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 14.33 km
Distanz: 21.48 km
Triberg Landgasthof Berghof

Landgasthof Berghof in Triberg

Baden-Württemberg
Distanz: 24.26 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!