Räuber Hotzenplotz Naturerlebnisweg in Gengenbach

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

 

Mit dem Räuber Hotzenplotz durch den Herbstwald: Naturerlebnisweg in Gengenbach

Richtig spannend wird es für die großen und kleinen Räuber auf dem Naturerlebnisweg in Gengenbach. In zwei Teilen erleben die Kinder und die Eltern bei auf ihrem Weg durch den Wald spannende Abenteuer mit dem Räuber Hotzenplotz und erfahren viel Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt. Besonders an schönen Herbsttagen, wenn die Sonne scheint und das Herbstlaub bunt leuchtet, ist der Spaziergang für die Familien ein wahrer Genuss für die ganze Familie.

In Gengenbach ist dem populären Räuber aus dem Kinderbuch-Klassiker von Ottfried Preussler ein Wanderweg in zwei Teilen gewidmet. Auf jeweils 4 km Länge werden die örtlichen Biotope und interessanten Themen aus der Natur mit den Geschichten des Räuber Hotzenplotz verwoben. Die Kinder und die Eltern erfahren die Besonderheiten der verschiedenen Lebensräume und lernen die schützenswerten Pflanzen und Tiere ihrer Umgebung kennen.

Auf ihrer Wanderung entlang des Hotzenplotz-Pfades kommen aber auch Spiel und Spaß nicht zu kurz. Und so messen sich die Familien im Zapfenzielschießen, im Weitsprung mit Räuber Hotzenplotz, klettern in den Räuberausguck und an der Räuberfalle; Sie erkunden den Schleichpfad  und entdecken den Unkenbrunnen. Auch die anderen Charaktere des „Räuber Hotzenplotz“ sind mit von der Partie, und so begegnen die Familien auch Kasperl, Seppel, der Großmutter und Wachtmeister Dimpfelmoser.

Entlang des Erlebnisweges in Gengenbach dient der „Räuber Hotzenplotz“ als Wegweiser. Die Kinder und die Eltern folgen immer der Richtung, in die seine Nase zeigt. Der Kleine Räuberpfad beginnt am Strohbacher Steinbruch und der Große Räuberpfad startet am Festplatz in Strohbach.

Tipp: Für kleine und große Forscher liegen in der Tourist-Info in Gengenbach Entdeckerrucksäcke bereit, in denen die Familien Bestimmungsbücher, Lupen und andere interessante Dinge finden, damit der Naturerlebnisweg für die Kinder und die Eltern noch spannender und lehrreicher wird.

 

Wo und wann

KONTAKT

Kultur- und Tourismus GmbH
T: +49 (0) 7803 930143

ADRESSE


Gengenbach, 77723
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Sep.2011

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sep.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,881 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Puppenmuseum Nordrach

Puppenmuseum Nordrach

Baden-Württemberg
Distanz: 5.07 km
Distanz: 8.81 km
Distanz: 9.29 km
Distanz: 11.05 km
Freibad Oberkirchen

Oberkircher Freibad

Baden-Württemberg
Distanz: 14.49 km
Distanz: 15.72 km

Essen in der Nähe

Distanz: 19.94 km
Mummelsee Berghotel

Berghotel Mummelsee

Baden-Württemberg
Distanz: 25.10 km
Distanz: 27.02 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Zillertal-Aktivcard

 

Der ideale Begleiter für den Sommerurlaub

Zwischen 30.05.2019 und 06.10.2019 ist die Zillertal Activcard der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal in vollen Zügen und mit der ganzen Familie auf aktive und abwechslungsreiche Weise genießen möchten.

Sie ist Ticket für Bergbahn, Zug und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zugleich. 

Familienabenteuer Tux – Finkenberg

 

Die Berge an sich sind für Kinder schon ein einziger großer Spielplatz. Über Almwiesen rennen, Kühe beim Grasen beobachten oder durch verwunschene Wälder gehen, wo hinter jedem Busch eine Hexe versteckt sein könnte. Es gibt beim Familienurlaub im Zillertal aber noch viel mehr zu entdecken. Was genau, das zeigen aus Sicht der Eltern kinderwagengerechte Themenwege für Jung und Alt.

Aus Kinderaugen: Sechs wundersame Welten in Tux – Finkenberg.

Brillen für Kinder

 

Mit der Einführung des gregorianischen Kalenders und der dazu gehörigen zwölf Monate wurde jedem Monat ein spezieller Stein zugewiesen.

Schmuckstücke mit den entsprechenden Edelsteinen dienen nicht nur als Zierde, sondern auch als Glücksbringer.

Ein perfektes Geschenk für besondere Anlässe!

Flugreisen mit der Familie


Wenn der Familienurlaub geplant ist und die Reise endlich beginnen kann, ist eine Flugverspätung natürlich sehr ärgerlich.

Wir haben die besten Tipps!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!