• Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
Luftbild Kaltenbronn, Blick über die Moorlandschaft mit Seen und Aussichtisturm

Natur pur erleben im Hochmoorgebiet Kaltenbronn im nördlichen Schwarzwald

Das Hochmoorgebiet Kaltenbronn befindet sich seit Jahrzehnten unter Naturschutz und zählt zu den größten naturbelassenen Hochmoorgebieten in Deutschland. Das Gebiet liegt im nördlichen Schwarzwald zwischen Gernsbach und Bad Wildbad und besticht durch mehrere Moorseen wie zum Beispiel dem Hohlohsee, dem Wildsee oder dem Hornsee.

Besondere Landschaftsform

Die sehenswerte Landschaft im Hochmoorgebiet auf dem über 900 m hoch gelegenen Kaltenbronn ist durch die hohen Niederschläge und die wasserundurchlässigen Gesteinsschichten über Jahrtausende hinweg entstanden.

Gutes Wanderwegenetz

Da das Naturschutzgebiet ein beliebtes Ausflugsziel für Kinder und Eltern ist, ist im Hochmoorgebiet ein attraktives Wanderwegenetz von unzähligen Kilometern angelegt. Zum Teil führen befestigte Bohlenwege durch das Moorgebiet, um die seltene Flora und Fauna nicht zu beeinträchtigen. Entlang der Straße stellen mehrere Wanderparkplätze die Ausgangspunkte für Rundwanderwege durch das Hochmoorgebiet Kaltenbronn dar.

Blick über das Murgtal

Der Aussichtsturm Hohlohturm bietet den Familien einen faszinierenden Ausblick über das Murgtal und den Schwarzwald.

Naturerlebnisweg und Infozentrum

Eine besonders beliebte Wanderung ist der 5 km lange Naturerlebnisweg Kaltenbronn, der durch Wald und Moor führt und die Kinder und Eltern die Reize der Landschaft näher bringt. Entlang des Kindererlebnispfades müssen die Kinder knifflige Aufgaben lösen und ein Abenteuer mit Trollen bestehen. Die interaktive Ausstellung im Infozentrum Kaltenbronn erklärt die Besonderheiten der Moorlandschaft.

Tipp: Das Forstamt bietet sowohl für Erwachsene als auch für Kinder spezielle Walderlebnisführungen an.

Hinweis: Wo im Sommer Wanderer und Mountainbiker Erholung suchen, treffen sich in der kalten Jahreszeit Wintersportler auf den Langlaufloipen und Skipisten.

Wo und wann

KONTAKT

Infozentrum Kaltenbronn
T: +49 (0) 7224 655197

ADRESSE

Kaltenbronn
Gernsbach, 76593
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Feb.2013

Kinderalter

ab 3 Jahren
3,375 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Skigebiet Kaltenbronn (c) alex grom

Skigebiet Kaltenbronn

Baden-Württemberg
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Hirsch mit Geweih

Wildgehege auf dem Kaltenbronn

Baden-Württemberg
Distanz: 0.09 km
Distanz: 5.89 km
Ziegenpfad Forbach (c) alex grom

Ziegenpfad in Forbach

Baden-Württemberg
Distanz: 6.12 km
Distanz: 6.35 km
Lavendel und Buschrosen

Der Murggarten in Forbach

Baden-Württemberg
Distanz: 6.35 km
Bermersbach Rotwildgehege

Rotwildgehege in Bermersbach

Baden-Württemberg
Distanz: 6.35 km
Mo, 18 Dez
Distanz: 27.69 km

Essen in der Nähe

Distanz: 18.70 km
Mummelsee Berghotel

Berghotel Mummelsee

Baden-Württemberg
Distanz: 20.92 km
Distanz: 31.23 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!