Natur erleben im Hochmoorgebiet Kaltenbronn

  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Natur pur erleben im Hochmoorgebiet Kaltenbronn im nördlichen Schwarzwald

Das Hochmoorgebiet Kaltenbronn befindet sich seit Jahrzehnten unter Naturschutz und zählt zu den größten naturbelassenen Hochmoorgebieten in Deutschland. Das Gebiet liegt im nördlichen Schwarzwald zwischen Gernsbach und Bad Wildbad und besticht durch mehrere Moorseen wie zum Beispiel dem Hohlohsee, dem Wildsee oder dem Hornsee.

Besondere Landschaftsform

Die sehenswerte Landschaft im Hochmoorgebiet auf dem über 900 m hoch gelegenen Kaltenbronn ist durch die hohen Niederschläge und die wasserundurchlässigen Gesteinsschichten über Jahrtausende hinweg entstanden.

Gutes Wanderwegenetz

Da das Naturschutzgebiet ein beliebtes Ausflugsziel für Kinder und Eltern ist, ist im Hochmoorgebiet ein attraktives Wanderwegenetz von unzähligen Kilometern angelegt. Zum Teil führen befestigte Bohlenwege durch das Moorgebiet, um die seltene Flora und Fauna nicht zu beeinträchtigen. Entlang der Straße stellen mehrere Wanderparkplätze die Ausgangspunkte für Rundwanderwege durch das Hochmoorgebiet Kaltenbronn dar.

Blick über das Murgtal

Der Aussichtsturm Hohlohturm bietet den Familien einen faszinierenden Ausblick über das Murgtal und den Schwarzwald.

Naturerlebnisweg und Infozentrum

Eine besonders beliebte Wanderung ist der 5 km lange Naturerlebnisweg Kaltenbronn, der durch Wald und Moor führt und die Kinder und Eltern die Reize der Landschaft näher bringt. Entlang des Kindererlebnispfades müssen die Kinder knifflige Aufgaben lösen und ein Abenteuer mit Trollen bestehen. Die interaktive Ausstellung im Infozentrum Kaltenbronn erklärt die Besonderheiten der Moorlandschaft.

Tipp: Das Forstamt bietet sowohl für Erwachsene als auch für Kinder spezielle Walderlebnisführungen an.

Hinweis: Wo im Sommer Wanderer und Mountainbiker Erholung suchen, treffen sich in der kalten Jahreszeit Wintersportler auf den Langlaufloipen und Skipisten.

Wo und wann

KONTAKT

Infozentrum Kaltenbronn
T: +49 (0) 7224 655197

ADRESSE

Kaltenbronn
Gernsbach, 76593
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Feb.2013

Kinderalter

ab 3 Jahren
6,338 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Skigebiet Kaltenbronn (c) alex grom

Skigebiet Kaltenbronn

Baden-Württemberg
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Wildgehege auf dem Kaltenbronn

Wildgehege auf dem Kaltenbronn

Baden-Württemberg
Distanz: 0.09 km
Ziegenlehrpfad

Ziegenpfad in Forbach

Baden-Württemberg
Distanz: 6.12 km
Distanz: 6.35 km
Lavendel und Buschrosen

Der Murggarten in Forbach

Baden-Württemberg
Distanz: 6.35 km
Bermersbach Rotwildgehege

Rotwildgehege in Bermersbach

Baden-Württemberg
Distanz: 6.35 km
Glücksweg in Bermersbach

Glücksweg in Bermersbach

Baden-Württemberg
Distanz: 6.71 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Baden-Baden Eckberg Weingut

Eckberg-Stuben in Baden-Baden

Baden-Württemberg
Distanz: 13.50 km
Distanz: 18.70 km
Mummelsee Berghotel

Berghotel Mummelsee

Baden-Württemberg
Distanz: 20.92 km

Aus Mamis Lade

WIE KANN MAN SEINEN KRANKENHAUSAUFENTHALT DURCH VERSICHERUNGEN ANGENEHMER GESTALTEN?


Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist in den meisten Fällen kein schönes Erlebnis. Wenn man irgendwann einmal in die Situation kommen sollte, einige Tage im Krankenhaus verbringen zu müssen, kann man vorsorgen, um seinen Aufenthalt etwas angenehmer zu gestalten. Hier kommen verschiedene Versicherungen ins Spiel.

Essen auf Reisen: gesunde Ernährung für Babys und Kleinkinder

 

Der Sommer steht an und das bedeutet, dass die Reisesaison losgeht. Ausflüge, Urlaube und andere Tripps kommen auf dich zu. Wenn du und deine Familie unterwegs seid und ihr euch viel bewegt, dann ist der Hunger nicht weit. Gesunde Ernährung ist auch unterwegs wichtig.

EXOTISCHE GELDANLAGEN FÜR GROSS UND KLEIN – LOHNEN SIE SICH?

 

Als Eltern machen wir uns natürlich immer wieder Gedanken darum, wie wir am effektivsten für den Nachwuchs sparen können. Immer wieder hört und liest man von Investitionen in Sachwerte, von sogenannten exotischen Geldanlagen. Wir erklären, was es damit auf sich hat und ob wir damit ein finanzielles Polster für die Kinder aufbauen können.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!