• Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Das Fränkische Schweiz-Museum in Pottenstein  bietet beim Kindergeburtstag unter anderem eine abenteuerliche Reise ins Mittelalter an 

Kindergeburtstag im Museum zu feiern wird im Fränkischen Schweiz-Museum Tüchersfeld in Pottenstein zur spannenden Angelegenheit. Die Party beginnt mit einer unterhaltsamen Führung zu einem Thema, das die Kinder besonders interessiert. 

Ein besonderes Angebot ist die Führung über das Mittelalter, wo sich die Kinder im Museumshof zu einem Knappenturnier versammeln. Dabei müssen die Kinder die Sau drehen, den Eber aufspießen, sich im Stockkampf messen oder die Quintana umstoßen. Bei diesem Programmpunkt ist eine wettergerechte Kleidung unbedingt notwendig. 

Im Fränkischen Schweiz Museum wird ein Raum mit Tischen und Stühlen zur Verfügung gestellt. Die Eltern können Säfte, Kakao, Kuchen oder Jause zum Kindergeburtstag mitbringen. Auch Vereinbarungen mit der örtlichen Gastronomie sind möglich. 

Mindestalter: 6 Jahre
Max. Teilnehmerzahl: 10 Kinder
Begleitperson ist erforderlich 

Für Fragen oder eine Anmeldung zum Kindergeburtstag wenden sich die Familien an die Museumspädagogen unter der Telefonnummer +49 (0) 9242 1640.

Wo und wann

KONTAKT

Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld
T: +49 (0) 9242 1640

ADRESSE

Am Museum 5
Pottenstein, 91278
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Vereinbarung)

Stand: Dez.2011

Eintrittspreis

Pauschale: € 30,- (inkl. Museumseintritt)

Stand: Dez.2011

Kinderalter

Für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren
4,066 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 4.30 km
Distanz: 6.14 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!