Ungererbad in München

  • Mit Öffis erreichbar
  • Schönwetter

Im Ungererbad in München lassen es sich Familien einmal richtig gutgehen.

Das Ungererbad in München bietet drei Schwimmbecken: Erlebnisbecken mit Strömungskanal, Wasserpilz und Unterwasser-Sprudelliegen - hier haben die Kinder ihren Spaß. Die Kleinen vergnügen sich im warmen Plantschbecken, während die älteren Kids über die Kinderrutsche in den Kinder-Spiel- und Wasserbereich sausen.

Sport & Spiel im Freibad
Im Ungererbad in München kicken die Sportbegeisterten jeglichen Alters auch gerne auf dem Fußballplatz oder spielen eine Runde Beach-Volleyball. Und wer im Ungererbad in München noch höher hinaus will, der erprobt seine Sprungfähigkeiten auf dem Trampolin oder wie wär's mit einer Runde Tischtennis? Nach so viel Action freuen sich die Eltern über den Kiosk mit Biergarten, während die Kinder vielleicht noch auf dem Abenteuerspielplatz toben.

Kino im Ungererbad
Im Sommer finden im Ungererbad oft zusätzliche Schmankerl wie z.B."Kino am Pool“ statt. Welcher Filmfan wünschte sich nicht einmal die schönsten Kinofilme vom Beckenrand aus anzuschauen?

Barrierefrei
Durch besondere Auffahrts- und Abfahrtsrampen im Bad können auch Behinderte leicht ins Wasser gelangen, zusätzlich gibt es auch einen speziellen Umkleideraum und eine Behindertendusche.

Weitere Freibäder in München

Wo und wann

KONTAKT

Bäder-Hotline Stadtwerke München GmbH
T: +49 (0)1801 796223

ADRESSE

Traubestraße 3
München, 80805
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Sep 10:00-19:00 (Fr,So & Feiertag ab 09:00)

Stand: Mai 2018

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,60

Kinder: € 3,20

Stand: Mai 2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,342 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!