Paris mit Kindern: Die besten Tipps für den Familienurlaub

Paris mit Kindern: Die besten Tipps für den Familienurlaub
 
Die französische Hauptstadt ist bekannt für Mode, leckeres Essen und kulturelle Highlights. Auch für Kinder ist die „Stadt der Lichter“ ein Ort voller Abenteuer. Die meisten typischen Sehenswürdigkeiten wie der Louvre oder das Musée d'Orsay sind allerdings nicht unbedingt für Kinder geeignet. Ein Ausflug sollte also sorgfältig geplant werden – vor allem, weil Kinder in der Regel andere Bedürfnisse haben als Erwachsene. Mit der richtigen Vorbereitung kann jedoch das Reisen mit Kids eine wunderschöne Erfahrung sein. Doch wie kann das gelingen? Wir erklären es in diesem Artikel.
 
Paris ist kinderfreundlich!
Die meisten Menschen assoziieren Paris vor allem mit romantischen Reisen zu zweit: Wein trinken, den Blick vom Eiffelturm genießen oder Arm in Arm durch die Straßen und Gassen schlendern. Tatsächlich kann man mit der Familie aber ebenso eine gute Zeit in Paris haben! Es gibt viele Angebote, die familienfreundlich sind oder sich konkret an Familien mit Kindern richten. Selbst der Museumsbesuch oder die Stadtführung sind kein Problem – wenn der Inhalt kindgerecht aufgearbeitet wurde. Es ist allerdings wichtig, zu bedenken, dass Kinder mehr Pausen brauchen. Die Tage sollten nicht zu voll geplant werden und ausreichend Zeit für Spiel und Spaß bereithalten. Dann sind auch Attraktionen, bei denen man einmal länger anstehen oder den Kopf anstrengen muss, kein Problem.
 
(c) Pixabay
 
Anfahrt und Transport
Für die Anreise nach Paris gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wer eine längere Anfahrt vor sich hat, der könnte das Flugzeug wählen. Mitunter ist die Anreise mit dem Zug jedoch sogar schneller und komfortabler. So gibt es beispielsweise eine Verbindung von Karlsruhe nach Paris in unter drei Stunden. Die Zugfahrt könnte man dann mit lustigen Reisespielen oder Vorlesen überbrücken. Innerhalb der Stadt ist man mit dem öffentlichen Nahverkehr zuverlässig und günstig unterwegs. Die Pariser Metro eignet sich leider weniger gut für das Reisen mit Kinderwagen. Allerdings reisen Kinder unter 4 Jahren dafür kostenlos und Kinder unter 12 zu vergünstigten Tarifen.
 
(c) Pixabay
 
Kulinarik und Essen
Paris ist bekannt für seine charmanten Bistros und Straßencafés, in denen man typisch französische Gerichte wie Croissants, Baguettes und leckeren Käsegenießen kann. Die Stadt bietet ebenfalls zahlreiche Restaurants, die mit Michelin-Sternen ausgezeichnet sind und exquisite französische Küche servieren. Doch zusätzlich findet man eine Vielzahl kinderfreundlicher Orte, die sowohl die kulinarischen Bedürfnisse der Kleinen als auch der Erwachsenen erfüllen. Viele Bistros und Bäckereien bieten spezielle Kindermenüs mit beliebten Gerichten wie Chicken Nuggets, Nudeln und Crêpes an. Ein besonders beliebtes Ziel ist „Le Chalet des Iles“, das inmitten des Bois de Boulogne liegt und einen großen Außenbereich zum Spielen bietet. Der Bois du Boulogne ist einer der größten Erholungsparks in Paris und bietet auch ausreichend Platz zum Toben. „Chez Hé“ im 15. Arrondissement ist bekannt für sein familienfreundliches Ambiente und verfügt sogar über einen Spielbereich.
 
Übernachtungsmöglichkeiten mit Kindern
Paris ist groß – so macht es Sinn, sich über die Unterkunft einige Gedanken zu machen. Im Idealfall ist sie nämlich zentral gelegen, um die Anfahrtswege zu den Sehenswürdigkeiten kurz zu halten. Zum anderen ist es wichtig, in einem Viertel zu wohnen, das ruhig und sicher ist – auch am Abend. Außerdem ist es gut zu wissen, dass die Hotelzimmer in Paris oft relativ klein sind. Daher macht es oft auch Sinn, ein Familienzimmer zu buchen, wenn es welche gibt. Besonders gut geeignet sind das 1., 5. und 9. Arrondissement für den Familienurlaub.
 
Kinderfreundliche Aktivitäten
Viele Sehenswürdigkeiten und Museen in Paris bieten einen vergünstigten Eintritt für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter 26 Jahren. So macht es Sinn, vorab einmal zu überprüfen, ob ein günstiger oder gar kostenloser Eintritt möglich ist. Die folgenden Aktivitäten und Orte sind darüber hinaus wunderbar für den Familienausflug mit Kindern geeignet:
 
  • Jardin du Luxemburg: In diesem riesigen Park kann man unglaublich viele verschiedene Dinge unternehmen. Das macht ihn auch zum perfekten Ausflugsziel mit der Familie. Entspannung, Natur, Sonnenbaden, Spielplätze, Bootsfahrt – jeder wird hier etwas für sich finden. Eine praktische GPS-Uhr für Kinder sorgt dafür, dass niemand verloren gehen kann.
  • Die Grande Galerie de l'Evolution: In dieser Galerie wird auf 6.000 Quadratmetern Fläche die gesamte Evolutionsgeschichte kindgerecht erklärt.
  • La Ménagerie: 1794 eröffnet, zählt die Ménagerie zu einem der ältesten Zoos der Welt. Flamingos, Reptilien und Wallabys kann man hier antreffen. Was für ein Glück, dass die meisten Kinder Tiere lieben!
  • Disneyland: Das Disneyland ist der Klassiker für Kinder schlechthin. Dieser riesige Park ist voller Abenteuer und Achterbahnen – nicht nur Kinder kommen auf ihre Kosten. Am besten plant man sogar zwei Tage ein, da die Zeit ansonsten knapp werden könnte.
  • Eiffelturm: Der Eiffelturm ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Paris und sollte bei keiner Reise fehlen. Hier macht es Sinn, sich im Vorab Karten ohne Wartezeit zu besorgen. So werden auch die Kleinen nicht ungeduldig, weil sie in einer Schlange stehen müssen.

Empfehlungen

schifffahrt tegernsee ausflugstipp mamilade
Bayern > Miesbach
Kindern und Eltern, die an Deck von einem der Motorschiffe der Tegernsee-Schifffahrt Platz nehmen, wird das Tegernseer Tal von einer attraktiven Seite präsentiert. Mehr dazu...
  • Familienermäßigung
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar

Strandbad Freiburg

Das Strandbad Freiburg lädt Kinder und Eltern zum gemütlichen Schwimmen, ausgiebigen Planschen und wohlverdienten Relaxen ein. Nach dem Badespaß gesellen sich die Kinder im Strandbad zu ihren Eltern auf die Liegewiese. An heißen Sommertagen sorgt die natürliche Bepflanzung für ausreichend Schattenplätze.

Mamilade Check

peppa pig park deutschland mamilade ausflugstipp

Mami-Check: Peppa Pig Park in Günzburg

Juni 2024

Nur wenige Schritte vom Legoland Deutschland Resort entfernt, befindet sich der erst vor kurzem eröffnete neue Peppa Pig Park. Für kleine Fans der Serie, wie es meine Tochter ist, ein Traum.

freizeitpark europapark rust mamilade ausflugstipps

Mami-Check im Freizeitpark Europa-Park in Rust

Juni 2024

Nachdem wir riesengroße Fans von Freizeitparks sind, haben wir uns vorgenommen, dass wir an einem verlängerten Wochenende 3 Parks in 3 Tagen schaffen. Einer davon war der Europa-Park in Rust. Der Park besteht aus 17 Themenbereiche, welche alle nach…

Mami-Check: Wildfreizeitpark Oberreith

Mai 2022

Der Wildfreiizeitpark Oberreith hat unsere Mami-Checker begeistert. Ob Riesenspielplatz mit Trampolinanlage und Parkeisenbahn, Waldseilgarten und Indoorspielplatz - es wurde alles ausprobiert. Mehr erfahren...