Hochseilcamp Aschheim: Kindergeburtstag mal anders

Familien, die eine geeignete Location für den nächsten Kindergeburtstag suchen, sind im Hochseilcamp München-Aschheim genau richtig

Das Hochseilcamp München-Aschheim lädt das Geburtstagskind und seine Freunde  zu einem sportlichen Kindergeburtstag ein. Gemeinsam mit einem zertifizierten Trainer verbringen die Kinder ein spannendes dreistündiges Programm, dass die kleinen Abenteurer kreuz und quer durch den Hochseilgarten führt.

Ob Kletterwand, Pamper-Pole, fliegender Teppich oder Riesenschaukel, es ist alles für die Kinder vorbereitet. Dazu gibt es natürlich die Gelegenheit, direkt am Hochseilcamp noch ein kleines Picknick zu veranstalten.

Beim Programm "Kindergeburtstag" können bis zu 12 Kids ab 8 Jahren und dem Trainer durch die Hindernisse und Übungen steigen, während sich Papa und Mama entspannt zurücklehnen oder auch gerne mit von der Partie sein dürfen. Mittendrin kann dann bei mitgebrachtem Kaffee und Geburtstagskuchen ein wenig entspannt werden und dann geht es frisch gestärkt in die zweite Hälfte des Programms! Und für das Geburtstagskind gibt es zur Erinnerung noch eine kleine Überraschung.

Hinweis: Der Kindergeburtstag findet ohne den Selbstsicherungsbereich statt, das bedeutet, dass die Kinder nicht nach oben auf die Plattform gehen.

Wo und wann

KONTAKT

Hochseilcamp Aschheim
T: +49 (0) 89 9034848

ADRESSE

Sportpark
Aschheim, 85609
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Vereinbarung)

Stand: Dez.2011

Eintrittspreis

Pauschale: € 280,-

Stand: Dez.2011

Kinderalter

Für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren
3,081 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 46.61 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!