Karstkundlicher Wanderweg um Neuhaus und Krottensee

  • Schönwetter
  • Kostet nix

Karstkundliche Wanderung bei der Maximiliansgrotte rings um Neuhaus und Krottensee

Der etwa 14 km lange karstkundliche Wanderweg führt die Familien rund um Neuhaus und Krottensee. Die Maximiliansgrotte bildet bei der Wanderung den Höhepunkt für die Kinder und die Eltern. Der Wanderweg führt die Familien durch landschaftlich sehr reichvolle Gebiete. Die Familien kommen an kleinen Höhlen vorbei, die sie z.T. erkunden können. Und sie lernen andere Karstformen in der Landschaft des oberen Pegnitzgebietes kennen.

Der Wanderweg ist gut markiert, die Kinder und die Eltern folgen den Beschilderungen mit dem grünen Punkt in weißem Feld. Auf Schautafeln bekommen die Familien die unterschiedlichen Landschaftsformen erklärt.

Aufgangs- und Endpunkt des Weges ist der Bahnhof Neuhaus an der Pegnitz. Für die Strecke entlang des karstkundlichen Wanderweges planen die Familien ca. 4-5 Stunden reine Gehzeit ein, ohne die möglichen Höhlenerkundungen.

Eine Gelegenheit zur Einkehr finden die Kinder und die Eltern unter anderem am Grottenhof an der Maximiliansgrotte.

Wo und wann

KONTAKT

Markt Neuhaus a.d. Pegnitz
T: +49 (0) 9156 9291-0

ADRESSE


Neuhaus, 91284
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (Maximiliansgrotte Apr-Okt)

Stand: Okt. 2020

Eintrittspreis

frei begehbar

Stand: Okt. 2020

Kinderalter

ab 6 Jahren
4,506 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 7.55 km
Distanz: 15.95 km
Distanz: 16.95 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 19.86 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!