Schloss Hohenaschau mit dem Prientalmuseum

  • Aussichtspunkt
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Besichtigung von Schloss Hohenaschau mit dem Prientalmuseum und dem Burgladerl

Kinder und Eltern können das Schloss Hohenaschau gemeinsam mit dem dort untergebrachten Prientalmuseum im Rahmen einer Führung besichtigen. Das Schloss ist im Besitz des Bundes und dient heute als Ferienwohnheim vom Sozialwerk der Bundesfinanzverwaltung.  

Die Führungen werden vom Heimat- und Geschichtsverein Aschau im Chiemgau von April bis Oktober durchgeführt. Dabei besichtigen die Kinder und Eltern das Schloss mit der Wehranlage, die Schlosskapelle, den Bergfried, die im Jahre 1686 errichteten Preysingsäle sowie die Terrassen und den Innenhof.

Das Schloss Hohenaschau wurde im 12. Jahrhundert erbaut und war als Stützpunkt am Eingang des Oberen Prientals gedacht. Verschiedene Adelsgeschlechter erweiterten den Besitz auf der markanten Anhöhe und ließen den Renaissance-Stil als auch den Barock einfließen. Im ehemaligen Benefizianten- bzw. Messnerhaus ist heute das Prientalmuseum untergebracht, das auf zwei Etagen die ehemalige Herrschaft Hochenaschau als auch die Zeit der Eisenindustrie im Priental veranschaulicht. Zu sehen gibt es unter anderem ein Modell von einem Hammerwerk in Hohenaschau.

 Kinder als auch Eltern sind vom Kramerladen um die Jahrhundertwende, dem Burgladerl auf Schloss Hohenaschau, immer wieder fasziniert. Besonders attraktiv ist der Ausblick auf die Kampenwand sowie der Besuch der Falknerei.

Hinweis: Der Schlossberg ist für den Autoverkehr gesperrt. Die Familien parken am besten im Festhallengelände unterhalb des Schlosses und gehen ca. 15 Minuten über die Serpentinen mit Treppenabsätzen den Burgweg hinauf.

 

Wo und wann

KONTAKT

Tourist Info Aschau i. Ch.
T: +49 (0) 8052 904937

ADRESSE


Aschau im Chiemgau, 83229
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr, Okt jeweils Do 9:30, 10:30, 11:30

Mai-Sep jeweils Di-Fr 9:30, 10:30, 11:30

Stand: Jun.2012

Eintrittspreis

*Eintritt &

Führung* Erwachsene: € 5,-

Kinder: € 3,-

Stand: Jun.2012

Kinderalter

ab 4 Jahren
3,393 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.51 km
Distanz: 1.51 km
Distanz: 5.23 km
Distanz: 8.82 km
Distanz: 9.64 km
Distanz: 9.94 km
Distanz: 9.95 km

Essen in der Nähe

Distanz: 28.27 km
Distanz: 33.13 km
Distanz: 34.93 km

Spezial

Wir suchen Verstärkung!

 

Wir von mamilade suchen Verstärkung im Verkauf in Deutschland!

Möchtest Du in unser Team? Dann bewirb Dich gleich, wir freuen uns auf Dich :-)

Die perfekte Wickeltasche

 

Sobald man mit einem Baby oder einem Kleinkind das Haus verlässt, müssen Eltern eine Vielzahl von Dingen einpacken. Eine einfache Handtasche ist da oft nicht ausreichend.

Um stets optimal gerüstet zu sein, gibt es Wickeltaschen, die viel Platz und Staumöglichkeiten bieten.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Tipps für den Schulstart

 

Wenn der Tag der Einschulung näher rückt, wächst die Aufregung.

Wir haben die besten Tipps für einen optimalen Schulstart!

Tux - Finkenberg


Höhlen dort, wo es keine geben dürfte. Riesen, die im ewigen Eis vergraben sind. Und eine Kulturlandschaft, wo früher kein Durchkommen war.

In der Region Tux – Finkenberg gibt es so einige Überraschungen, die Familien bei ihrem Urlaub in den Bergen und am Hintertuxer Gletscher finden können.

Familienurlaub in Gastein

 

Den nächsten Sommerurlaub mit der Familie schon geplant? Nein? Dann gilt es jetzt sofort, alle Pläne für Bettenbunker am Strand oder lange Flugreisen über Board zu werfen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!