Kinder- und Jugendzirkus Juxirkus in Berlin

  • Mit Öffis erreichbar

"Manege frei" heißt es für zirkusbegeisterte Kinder und Jugendliche im Juxirkus in Berlin.

Seit 1988 machen Kinder und Jugendliche im Juxirkus in Berlin Zirkus selber. Begeistert trainieren sie in verschiedenen Trainingsgruppen und produzieren ihre eigenen Zirkusshows. Im Juxirkus kann jedes Kind mitmachen. Dabei ist es nicht Voraussetzung, dass die Kinder besonders begabt sind. Nur Lust auf Bewegung und Spaß an der Zirkusarbeit sind mitzubringen.

Beim Training zuschauen oder mitmachen

Im Zirkuszelt des Juxirkus in Berlin sind die Kinder herzlich willkommen. Egal, ob sie einfach nur mal beim Training zuschauen und eine wenig Zirkusluft schnuppern möchten oder selbst am offenen Training teilnehmen wollen. Der Juxirkus ist keine Zirkusschule und bildet keine professionellen Artisten aus. Er bietet allen interessierten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit im Zirkus zu trainieren und das Erlernte zu präsentieren.

Von Montag bis Freitag jeweils am Nachmittag wird im Juxirkus in Berlin trainiert. In den offenen Trainingsgruppen üben die Kinder verschiedene Akrobatikdisziplinen wie Einrad, Hochseil, Jonglieren, Trampolin, Trapez und andere. Der Trainingsplan der einzelnen Gruppen ist auf der Website des Juxirkus zu finden.

Interessierte Kinder und Eltern schauen einfach zu den Trainingszeiten im Zirkuszelt vorbei und vielleicht können die Kinder ja gleich mitmachen. Bei manchen Gruppen gibt es allerdings recht großen Andrang und man muss sich erst einmal in eine Warteliste eintragen.

Aufführungen

Die Ergebnisse ihrer Arbeit in den Trainingsgruppen präsentieren die Kinder jedes Jahr in einem Sommer- und einem Winterprogramm. Dann sind nicht nur die Eltern begeistert von den bunten Zirkusshows ihrer Kinder. Die Vorstellungen sind öffentlich und werden auch gern von anderen Gästen besucht. Der Spielplan ist unter anderem auf der Website des Juxirkus einsehbar.

Darüber hinaus bietet der Juxirkus in Berlin Projektwochen für Schulklassen und die Möglichkeit einen Kindergeburtstag im Zirkuszelt zu feiern an.

 

Wo und wann

KONTAKT

Juxirkus
T: +49 (0) 30 2155821

ADRESSE

Hohenstaufenstraße (zwischen M.-Luther-Str. und Eisenacher Str.)
Berlin, 10781
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mai 2022

Eintrittspreis

*Vorstellungen* Erwachsene: € 5,-

ermäßigt: € 3,-

Stand: Mai 2022

Kinderalter

Für Kinder zwischen 10 und 17 Jahren
10,590 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 0.31 km
Distanz: 1.49 km
Distanz: 1.75 km

Aus Mamis Lade

Die Kunst der Babyernährung: Eine Einführung in Küchengeräte für Babybrei


Wenn man sich auf die spannende Reise der Elternschaft begibt, wird die Ernährung des Babys zu einem zentralen Thema. Selbstgemachte Babybreie bieten eine hervorragende Möglichkeit, die Kontrolle über die Zutaten zu behalten und sicherzustellen, dass das Kind nur das Beste bekommt. Doch welche Küchengeräte sind unverzichtbar, wenn man sich für die Zubereitung von Babybrei entscheidet?

Vom Brei zum eigenen Besteck: Wie ein Hochstuhl Deinem Kind dabei hilft, selbstständig zu werden

 

Ein Hochstuhl ist nicht nur ein bequemer Platz für Babys beim Essen, sondern auch ein wichtiger Helfer bei der Entwicklung von Selbstständigkeit. In diesem Blogbeitrag erfährst Du, wie ein Hochstuhl Deinem Kind dabei helfen kann, vom Brei zum eigenen Besteck zu gelangen und welche wichtigen Faktoren bei der Auswahl des richtigen Hochstuhls zu beachten sind.

Wie kann man das richtige Au Pair finden?

 

Junge Menschen aus allen Teilen der Welt suchen neue Herausforderungen und Erfahrungen im Ausland, um spannende Erfahrungen zu sammeln. Au-pair sind Mädchen oder Jungen, die bei Gastfamilien unterkommen und während ihres Aufenthalts bestimmte Aufgaben im Familienalltag übernehmen. Mit Tipps und Tricks finden Eltern, das geeignete Au-pair für ihren Haushalt.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!