Der optimale Kinderwagen

Welcher Kinderwagen eignet sich für mein Kind?

Heutzutage gibt es Kinderwagen in einer riesigen Bandbreite an Modellen im Angebot. Dazu gehören unter anderem der variable Kombikinderwagen, der praktische Shopper und der sportliche Jogger. Die Unterschiede können extrem groß sein, entsprechend schwer fällt oft die richtige Entscheidung. Bei der Auswahl sollten Eltern stets die eigenen Erwartungen und die Bedürfnisse des Kindes beachten. Speziell der Kinderwagen gehört zu den wichtigsten Anschaffungen, wenn sich Nachwuchs ankündigt. Er begleitet Eltern und Kinder auf Schritt und Tritt, sodass weiterhin eine flexible Bewegungsfreiheit gegeben ist. Genauso verschieden wie die Funktionen, sind auch die Designs, welche zur Auswahl stehen. Ausschlaggebende Kriterien sollten vor allem die Sicherheit und der Komfort des Kindes bei der Benutzung sein. Außerdem müssen die Maße und das Gewicht berücksichtigt werden, vor allem, wenn der Hauseingang beengt ist und sich die Wohnung in einem höheren Stockwerk ohne Fahrstuhl befindet. Darüber hinaus stellt ein Auto mit kleinen Ausmaßen bestimmte Herausforderungen beim Transport dar. Im Zusammenhang mit den stark abweichenden Anforderungen an den Kinderwagen, hat sich eine umfangreiche Produktpalette mit unterschiedlichen Modellen ausgebildet.


Wandlungsfähiger Kombikinderwagen für jeden Anlass
Kombikinderwagen sind extrem wandlungsfähig und passen sich tagtäglich dem wechselnden Bedarf bei der Kinderbetreuung an. Dieser praktische Begleiter ist ein multifunktionales Allroundtalent, der sich entweder als klassischer Kinderwagen, als sportlicher Buggy oder als komfortable Babytrage flexibel einsetzen lässt. Bei den Kinderwagen ist das Kombimodell exakt auf die Bedürfnisse von Eltern und Kinder zugeschnitten. Dank des schmalen Designs passt der Kombikinderwagen auch in enge Hauseingänge und Flure. In Kombination mit stabilen und sicheren Attributen ist damit das Betreten der meisten Wege möglich, auch abseits von geteerten Straßen. Der Kombikinderwagen eignet sich als Gefährte für das Einkaufen und beim Spazierengehen. Dank der großen Räder ist die Fortbewegung relativ schnell möglich. Mit dem Schwenkrad lässt sich der Kinderwagen bequem lenken und einfach bewegen. Sehr hilfreich ist auch ein regulierender Schiebegriff, damit sich die Höhe auf die elterliche Körpergröße einstellen lässt. Auf diese Weise wird der Rücken beim Schieben geschont. Ebenfalls wichtig ist ein stufenlos verstellbares Sonnenverdeck, um das Kind in den Sommermonaten vor starken Sonnenstrahlen zu schützen. Wasserabweisende und waschbare Charakteristiken der Materialien erleichtern die Reinigung des Kinderwagens. Beim Kinderwagen bieten Moskitonetze und Regenhauben zusätzlichen Schutz für den Nachwuchs.


Ausschlaggebende Kriterien bei der Ausstattung

In den ersten Lebensmonaten muss das Baby bequem im Kinderwagen liegen können. Anfänglich schlafen Kinder noch lange und ausgiebig, sodass ein erholsamer Schlaf in einer rückenschonenden Position extrem wichtig ist. Im Anschluss muss das Modell dem Nachwuchs ebenfalls eine komfortable Sitzposition ermöglichen. Wer regelmäßig mit dem Auto und Kinderwagen unterwegs ist, der braucht ein zusammenklappbares Modell. Da sich viele Kinderwagen auf ein kleines Maß platzsparend reduzieren lassen, können sie schnell und einfach für Transport zusammengeklappt und danach wieder montiert werden. Dank des Aluminiumrahmens ist der Kinderwagen ein Leichtgewicht und lässt sich mühelos anheben. Mit einem integrierten Sicherheitsgurt lässt sich die Babyschale auf dem Autositz unterbringen. Wer viel zu Fuß unterwegs ist, der weiß eine Fußbremse zu schätzen. Eine Untergestelltasche mit einem geräumigen Fassungsvermögen bietet ausreichend Platz für Einkäufe. Auf diese Weise erleichtert ein Kinderwagen die Fortbewegung im Alltag.

TIPP: Hier finden Familien kinderwagengerechte Ausflugsziele!

Empfehlungen

Weihnachtliche Wunderwelt im Europa-Park
Baden-Württemberg > Freiburg
Wenn der Weihnachtsmann Achterbahn fährt, Christbaumkugeln im Takt tanzen und der Duft von Lebkuchen durch ganz Europa weht, dann ist im Europa-Park in Rust die "lichtverzauberte" Zeit gekommen. Erfahre mehr!
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Schönwetter

DER MAMILADE NEWSLETTER FÜR DEINE REGION 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!

Mami-Checks

Mami-Check: Das magische Portal

Mami-Check: Das magische Portal

November 2019

So macht Sightseeing auch den Kindern Spaß: Die IPad-Stadtführung durch München mit spannendem Augmented Reality Spiel ist für die ganze Familie ein tolles Abenteuer.

Mami-Check: Legoland Günzburg

Mami-Check: Legoland Günzburg

November 2019

Legoland auch im Winter? Geht! Obwohl das Wetter fast schon etwas zu kühl für einen Erlebnispark war, schienen doch sehr viele Familien die gleiche Idee gehabt zu haben, wie sich am schnell füllenden Parkplatz zeigte.

Mami-Check: Allgäu Coaster

Mami-Check: Allgäu Coaster

November 2019

Der Allgäu Coaster bringt Spaß für Kinder ab drei Jahren, die in Begleitung eines Erwachsenen mit bis zu 40 km/h den Berg hinab sausen können. Macht Laune für die ganze Familie!