• Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Regen ist kein Problem
  • Parkplatz vorhanden
Führung mit dem Schlossgespenst durchs Saabrücker Schloss

Bei der Führung durch das Saarbrücker Schloss reisen Familien mit einem Schlossgespenst in die Vergangenheit.

Im Foyer des Mittelpavillons im Saarbrücker Schloss beginnt das Abenteuer. Eltern und Kinder versammeln sich hier zur Führung mit dem Schlossgespenst. Bereits seit über 1000 Jahren spukt das Gespenst durch das Schloss und hat dabei schon allerlei erleben können.

Bei der Führung erfahren die Familien z.B. warum das Saarbrücker Schloss während der Französischen Revolution brannte. Aber auch wieso sich an der Decke des Festsaals Tauben befinden, wovon Gespenster sich ernähren und wer Charlotte und Ottillie sind, spielt in der Führung mit dem Schlossgespenst eine Rolle.

Insgesamt 1 Stunde lang gehen die Familien mit dem ungewöhnlichen aber freundlichen Gesellen auf Erkundungstour. Ganz mutige Kinder nehmen an der Führung durch das Saabrücker Schloss auch mal gerne alleine teil.

Wo und wann

KONTAKT

Kulturforum Stadtverband Saarbrücken
T: +49 (0) 681 506-7367

ADRESSE

Schlossplatz 14
Saarbrücken, 66119
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Dez jeweils So 11:00-12:00

Stand: Jul.2017

Eintrittspreis

Eintritt frei

Stand: Jul.2017

Kinderalter

ab 4 Jahren
8,341 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.03 km
Distanz: 0.05 km
Distanz: 0.52 km
Distanz: 0.63 km
Distanz: 0.76 km
Distanz: 0.84 km

Essen in der Nähe

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!