Das Bunkermuseum in Hamburg

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Schon der Gang in die Tiefe des Bunkermuseums in Hamburg kann Beklemmungen auslösen

Der richtige Zeitpunkt für einen Besuch im Bunkermuseum in Hamburg könnte etwa dann gegeben sein, wenn Kinder das Tagebuch der Anne Frank lesen oder im Unterricht den 2. Weltkrieg durchnehmen.

Im Eingangsbereich des Bunkers führt eine Treppe in die Tiefe zu den vier unterirdischen Röhrenbunkern, die bei einer Breite von 2 m, einer Länge von 17 m und einer lichten Höhe von 2,25 m jeweils 50 Menschen Platz und Zuflucht bei Bombenalarm boten. - Eltern und Kindern wird bewusst, welche Ängste die Menschen im 2. Weltkrieg aushalten mussten. Eine Gasschleuse und ein Notausgang gehören ebenfalls zum Gebäude. Der Vier-Röhrenbunker aus den Jahren 1940/41 wurde mit nachgebautem Mobiliar ausgestattet.

In der Ausstellung des Bunkermuseums Hamburg sind einerseits persönliche Erlebnisse von Zeitzeugen der Luftangriffe auf Hamburg-Hamm im Jahr 1943 dargestellt, andererseits aber auch die von Bewohnern des Londoner Stadtteiles Holborn auf ihr Wohngebiet.

Zahlreiche Exponate und Dokumente sowie viele großformatige historische Fotos zeigen den Familien den Alltag im 2. Weltkrieg.

Das Bunkermuseum Hamburg kann auch im Rahmen einer Führung besichtigt werden, die etwa eineinhalb Stunden dauert und außer am Donnerstag an jedem Wochentag nach Absprache möglich ist.

In regelmäßigen Abständen findet im Bunkermuseum Hamburg die Special-Tour "Bunker im Dunkeln" statt. Eine Voranmeldung ist erwünscht. Die teilnehmenden Kinder und Eltern sollten Taschenlampen mitbringen.

Zu erreichen ist das Bunkermuseum Hamburg mit der U-Bahnlinie U 3 oder dem Bus 116, Haltestelle Rauhes Haus.

Wo und wann

KONTAKT

Bunkermuseum
T: +49 (0) 40 18151493

ADRESSE

Wichernsweg 16
Hamburg, 20537
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Do 10:00-12:00, 15:00-18:00 (letzter Einlass 17:15 Uhr)

Stand: Okt. 2020

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Kinder bis 12 J.: € 1,50

Stand: Okt.2020

Kinderalter

ab 10 Jahren
7,016 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.23 km
Distanz: 0.73 km
Distanz: 1.35 km
Distanz: 1.92 km
Distanz: 2.08 km
Distanz: 2.41 km
Distanz: 2.47 km
Distanz: 2.54 km
So, 27 Jun bis Mi, 28 Jul
Distanz: 5.17 km
Di, 05 Okt bis Di, 05 Okt
Distanz: 10.86 km
So, 15 Aug bis So, 15 Aug
Distanz: 10.86 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 4.91 km
Distanz: 5.96 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Gutes für vierbeinige Familienmitglieder: Das beste Futter für den Familienhund

 

In vielen Familien entsteht früher oder später der Wunsch nach einem Haustier. Kinder lieben Tiere und das Zusammenleben mit vierbeinigen Familienmitgliedern kann für alle Seiten eine große Bereicherung sein. Wenn der Platz, das allgemeine häusliche Umfeld und die Zeit es zulassen, ist ein Familienhund die perfekte Ergänzung für die Gemeinschaft. 

Weiterlesen...

Basteln mit Kindern - 3 kreative Ideen

 

Basteln fördert nicht nur die Kreativität der Kinder und macht ihnen Spaß, sondern kann auch für die Eltern eine schöne Ablenkung vom Alltag sein. Oft stellt sich hier aber zuerst die Frage: Was können wir überhaupt basteln? Im besten Fall hat natürlich das Kind einen Wunsch, der dann in die Tat umgesetzt werden kann. Falls nicht, haben wir hier einige Ideen zusammengestellt, die Teil eines schönen Basteltags sein können.

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Worauf achten beim Outdoor-Spielzeug

 

Welches Outdoor-Spielzeug ist für welches Alter geeignet und worauf ist beim Kauf zu achten. Mehr erfahren...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!