Das Bunkermuseum in Hamburg

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Schon der Gang in die Tiefe des Bunkermuseums in Hamburg kann Beklemmungen auslösen

Der richtige Zeitpunkt für einen Besuch im Bunkermuseum in Hamburg könnte etwa dann gegeben sein, wenn Kinder das Tagebuch der Anne Frank lesen oder im Unterricht den 2. Weltkrieg durchnehmen.

Im Eingangsbereich des Bunkers führt eine Treppe in die Tiefe zu den vier unterirdischen Röhrenbunkern, die bei einer Breite von 2 m, einer Länge von 17 m und einer lichten Höhe von 2,25 m jeweils 50 Menschen Platz und Zuflucht bei Bombenalarm boten. - Eltern und Kindern wird bewusst, welche Ängste die Menschen im 2. Weltkrieg aushalten mussten. Eine Gasschleuse und ein Notausgang gehören ebenfalls zum Gebäude. Der Vier-Röhrenbunker aus den Jahren 1940/41 wurde mit nachgebautem Mobiliar ausgestattet.

In der Ausstellung des Bunkermuseums Hamburg sind einerseits persönliche Erlebnisse von Zeitzeugen der Luftangriffe auf Hamburg-Hamm im Jahr 1943 dargestellt, andererseits aber auch die von Bewohnern des Londoner Stadtteiles Holborn auf ihr Wohngebiet.

Zahlreiche Exponate und Dokumente sowie viele großformatige historische Fotos zeigen den Familien den Alltag im 2. Weltkrieg.

Das Bunkermuseum Hamburg kann auch im Rahmen einer Führung besichtigt werden, die etwa eineinhalb Stunden dauert und außer am Donnerstag an jedem Wochentag nach Absprache möglich ist.

In regelmäßigen Abständen findet im Bunkermuseum Hamburg die Special-Tour "Bunker im Dunkeln" statt. Eine Voranmeldung ist erwünscht. Die teilnehmenden Kinder und Eltern sollten Taschenlampen mitbringen.

Zu erreichen ist das Bunkermuseum Hamburg mit der U-Bahnlinie U 3 oder dem Bus 116, Haltestelle Rauhes Haus.

Wo und wann

KONTAKT

Bunkermuseum
T: +49 (0) 40 18151493

ADRESSE

Wichernsweg 16
Hamburg, 20537
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Do 10:00-12:00, 15:00-18:00 (letzter Einlass 17:15 Uhr)

Stand: Okt. 2023

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Kinder bis 12 J.: € 1,50

Stand: Okt.2023

Kinderalter

ab 10 Jahren
8,801 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.73 km
Distanz: 1.35 km
Distanz: 1.92 km
Distanz: 2.08 km
Distanz: 2.41 km
Distanz: 2.47 km
Distanz: 2.54 km
So, 26 Mai bis Sa, 29 Jun
Distanz: 10.86 km

Essen in der Nähe

Distanz: 4.91 km
Distanz: 5.96 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Schimmel in Ihrem Zuhause vorbeugen: Praktische Tipps

 

Feuchtigkeit in Innenräumen ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch ernsthafte Probleme verursachen. Einer der häufigsten Übeltäter ist Schimmel, der sich in feuchter Umgebung besonders wohl fühlt und schnell ausbreiten kann.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!