Das klingende Museum Hamburg

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Faszination Musik im Klingenden Museum Hamburg

Das Klingende Museum Hamburg Museum ermöglicht Kindern und auch Eltern den Zugang zur Musik. Es ist kein herkömmliches Museum mit regulären Öffnungszeiten, sondern bietet in erster Linie Workshops, in denen die Familien alle Instrumente ausprobieren, anfassen und spielen dürfen.

Eltern und Kinder erfahren im Klingenden Museum Hamburg, wie Instrumente funktionieren und wie man sie spielt. Den körperlichen Erfahrungen - wie groß ist ein bestimmtes Instrument, wie fühlt es sich an - folgen die ersten Töne. Mehr als 100 Instrumente stehen Kindern und Eltern während einer Veranstaltung bereit - zum Anfassen und Ausprobieren.

Bevor selbst Gelegenheit zum Musik machen besteht, erklärt das Team des Museums, wie die Instrumente zu halten sind und wie man ihnen Töne entlockt.

Staunend erfahren die Familien im Klingenden Museum Hamburg, dass etwa ein Fagott 2,58 Meter Gesamtrohrlänge sowie 5 Löcher und 24 Klappen hat. Oder dass die Harfe 47 Saiten und 7 Pedale besitzt.

In der Sammlung des Klingenden Museums Hamburg sehen Familien über 200 Musikinstrumente aus den Bereichen Streich- und Zupf-, Holzblas-, Blechblasinstrumente und Schlagwerk.

Das klingende Museum Hamburg ist nach Voranmeldung geöffnet und bietet neben Workshops zu den einzelnen Instrumentengruppen auch Schulveranstaltungen und ein- bis zweimal im Monat den "Klingenden Samstag" und "Piccolo" für Familien an.

Das Klingende Museum Hamburg befindet sich im Souterrain der Laeiszhalle - Musikhalle Hamburg, Dammtorwall 46. Familien erreichen die Laeiszhalle mit öffentlichen Verkehrsmitteln, und zwar mit der U1 (Stephansplatz) oder der U2 (Gänsemarkt/Oper) und mit den Buslinien 3, 5, 109, 112 (Johannes-Brahms-Platz), 34, 35 und 36. Treffpunkt für alle Veranstaltungen ist der Künstlereingang an der Längsseite der Laeiszhalle.

Eine Anmeldung für die Teilnahme an einer der Veranstaltungen im Klingenden Museum Hamburg ist unter der Telefonnummer +49 (0) 40 357523-44 oder per Mail unbedingt erforderlich.

Wo und wann

KONTAKT

Das klingende Museum Hamburg e.V.
T: +49 (0) 40 357523-44

ADRESSE

Dammtorwall 46
Hamburg, 20355
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Voranmeldung)

Stand: Nov. 2016

Eintrittspreis

Erwachsene: ab € 6,-

Kinder: ab € 3,-

Stand: Nov. 2016

Kinderalter

ab 5 Jahren
7,164 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 0.84 km
Distanz: 1.84 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!