Kubacher Kristallhöhle

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Mamilade-getestet

In der Kubacher Kristallhähöle lassen sich Eltern und Kinder von unzähligen funkelnden und glitzernden Kristallen verzaubern.

Die Kubacher Kristallhöhle entstand während der letzten Eiszeit und ist der Öffentlichkeit seit 1981 zugänglich. Bis jetzt konnte allerdings nur ein kleiner Teil des Kubacher Höhlensystem freigelegt werden. Sachkundige Höhlenführer der Kubacher Kristallhöhle begleiten die Familien 45 Minuten lang tief unter Tage. Hier erhalten Eltern und Kinder- umgeben von 350 Millionen Jahre altem Kalkstein- einen Einblick in erdgeschichtliche Vorgänge und erfahren Wissenswertes über die Besonderheiten der Höhle.

Durch einen 155 m langen Schrägschacht steigen Familien in die 44 m unter der Erde liegende Kubacher Kristallhöhle hinab. Insgesamt 347 Stufen gilt es zu überwinden. Im großen Dom angelangt bestaunen Eltern und Kinder das Funkeln und Glitzern der abertausendenden von Calcitkristallen. Sie entstanden, als die Höhle zum größten Teil mit Wasser gefüllt war. Aus dem warmem, kalkgesättigten Wasser kristallisierten die Calcitkristalle aus und bildeten die funkelnde Decke des Doms.

Später, als das Wasser aus der Höhle abgelaufen war, sorgte die ständig vorhandene kalkgesättigte Feuchtigkeit in der Kubacher Kristallhöhle für ein weiteres Phänomen: Bei den Wassertropfen, die an den Kristallspitzen hängen blieben, schied sich der gelöste Kalk ab und bildete Perlsinter, auch Perltropfsteine genannt. Auch heute noch ist die Bildung von Perlsinter zu beobachten.

Da die Temperatur in der Kubacher Kristallhöhle nur 9 °C beträgt, sollten Eltern und Kinder sich unbedingt warm einpacken. Auch festes Schuhwerk ist bei der Besichtigung von Vorteil.

Ein großer Parkplatz für Busse und PKW befindet sich direkt am Eingang der Kristallhöhle. Das Höhlenhaus bietet ausreichend Platz für Besucher. Hier steht außerdem ein Kiosk für Erfrischungen zur Verfügung. Anschließend besuchen die Familien das Höhlenmuseum.

Wo und wann

KONTAKT

Höhlenverein Kubach e.V.
T: +49 (0)6471 94000

ADRESSE

Weilbergstr. 16
Weilburg - Kubach, 35781
Deutschland

Öffnungszeiten

31.3.2012-31.10.2012 jeweils Mo-Fr 14:00-16:00, Sa, So, Feiertag 10:00-17:00 (oder nach Vereinbarung)

Stand: Mär.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,50

Kinder ab 6 J: € 3,-

Kinder 3-5 J: € 0,50

Höhlenmuseum: € 1,-

Stand: Mär.2012

Kinderalter

ab 4 Jahren
6,709 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 3.98 km
Distanz: 7.74 km
Distanz: 8.07 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Kindergeburtstag im Garten: So klappt's!

 

Bei einem Kindergeburtstag geht es laut und fröhlich zu. Im Haus ist das manchmal schwierig, denn nicht immer ist genug Platz da. Wenn das Wetter es zulässt, kann der Garten eine wunderbare Alternative sein.

Mehr erfahren...

Basteln mit Kindern - 3 kreative Ideen

 

Basteln fördert nicht nur die Kreativität der Kinder und macht ihnen Spaß, sondern kann auch für die Eltern eine schöne Ablenkung vom Alltag sein. Oft stellt sich hier aber zuerst die Frage: Was können wir überhaupt basteln? Im besten Fall hat natürlich das Kind einen Wunsch, der dann in die Tat umgesetzt werden kann. Falls nicht, haben wir hier einige Ideen zusammengestellt, die Teil eines schönen Basteltags sein können.

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Worauf achten beim Outdoor-Spielzeug

 

Welches Outdoor-Spielzeug ist für welches Alter geeignet und worauf ist beim Kauf zu achten. Mehr erfahren...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!