Halloween im Erlebnis Wildpark "Alte Fasanerie"

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

Halloween im Wildpark "Alte Fasanerie"

Bereits am Samstag, den 28. Oktober 2006 erleben Kinder und Eltern das Halloween-Gruseln im Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau/Klein-Auheim. Ab 18:00 Uhr ist an beiden Wildparkeingängen Einlass für alle Halloweenfreunde und Nachteulen. Zwei Rundwege führen durch den dunklen Park, der nur mit Schwedenfackeln erleuchtet ist.

Die Runde der kleinen Angsthasen ist von 19:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Auf fünf Stationen erwarten die Kinder dort Waldgeister, die in der Halloween-Nacht den Kontakt zur Menschenwelt herstellen wollen. Ab 20:00 bis 22:00 Uhr können sich mutige ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf die große Runde der Furchtlosen durch den Wildpark Alte Fasanerie begeben.

Parallel und im Anschluss an die Halloween-Nachtwanderungen wird auf der Wildparkwiese das gruselige Treiben bis zum bitteren Ende weitergeführt. Neben Lagerfeuer auf der Wiese gibt es im Wildpark ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken.

Hinweis: Um lange Warteschlangen an den Wildpark-Kassen zu vermeiden, sind seit 1. Oktober an den Eintrittskassen Karten für das Halloween-Spektakel im Vorverkauf erhältlich.

Wo und wann

KONTAKT

Wildpark Alte Fasanerie
T: +49 (0) 6181 69191

ADRESSE

Fasaneriestraße
Hanau, 63456
Deutschland

Öffnungszeiten

28.10.2006 ab 18:00

Stand: Okt.2006

Eintrittspreis

Erwachsene: € 6,-

Kinder bis 12 J: 4,-

Stand: Okt.2006

Kinderalter

ab 3 Jahren
4,293 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!