50er-Jahre-Museum in Büdingen

  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Mopedroller und Stöckelschuhe sehen sich die Familien im 50er-Jahre-Museum in Büdingen an.

In dem 50er-Jahre-Museum in Büdingen ist die Lebensfreude der damaligen Zeit für die Eltern und Kinder nachvollziehbar. Das Museum hat sich zur Aufgabe gemacht das Lebensgefühl und die Wohnkultur aus den Jahren 1948 bis 1962 zu dokumentieren.

Die Familien bestaunen in den Ausstellungsräumen die ersten Fernseher und Kofferradios. Die Mädchen sind hauptsächlich von den Petticoats und den Stöckelschuhen hingerissen. Pastellfarbene Küchenmöbel und bunte Tütenlampen bringen die Betrachter zum Schmunzeln. 

Wie die Mama damals sich frisierte oder kleidete, das wird alles im 50er-Jahre-Museum in Büdingen erforscht. Aus dem Besitz Cornelia Froboess stammt ein roter Mopedroller. Diese Roller waren in der Wirtschaftswunderzeit ein wirkliches Markenzeichen. Staunend stehen die Kinder davor und wünschten sich eine Fahrt auf diesem „Feuerstuhl“.

Handgeschriebene Noten des Schlagers „Kriminaltango“ , praktische Multifunktionsmöbel und eine eingerichtete Wohnküche sind weitere Highlights in dem Museum Büdingen.

 

Wo und wann

KONTAKT

50er-Jahre-Museum Büdingen
T: +49 (0) 6042 950049

ADRESSE

Auf dem Damm 3
Büdingen, 63654
Deutschland

Öffnungszeiten

Nov-Apr jeweils Di-Sa 15:00-17:00, So, Feiertag 12:00-17:00

Mai-Okt jeweils Di-Sa 14:00-17:00, So, Feiertag 10:00-17:00

Stand: Feb.2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder: € 2,-

Familien: € 10,-

Stand: Feb.2014

Kinderalter

ab 6 Jahren
6,333 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.11 km
Distanz: 0.17 km
Distanz: 0.65 km
Distanz: 0.96 km
Distanz: 9.44 km
Distanz: 10.00 km
Distanz: 10.00 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 29.21 km
Distanz: 29.73 km
Distanz: 31.21 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!