Maritim Museum Peenemünde - U-Boot U 461

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Im Maritim Museum Peenemünde besichtigen die Kinder und Eltern das russische U-Boot U-461.

Im Hafen von Peenemünde befindet sich das Maritim Museum. Hier liegt das russiche Raketen-U-Boot U 461, das einst in der baltischen Rotbannerflotte seinen Dienst tat. Die Kinder und Eltern steigen über eine steile Treppe hinab in den Rumpf des U-Bootes.

U-Boot-Feeling erleben

Schon von außen fasziniert das U-Boot in Peenemünde mit seinen Ausmaßen von rund 86 Meter Länge, fast 10 Meter Breite und über 4.000 Tonnen Gewicht die Kinder und Eltern. Im Innenraum besichtigen die Familien die 6 Decks mit original technischer Ausstattung und bekommen einen Eindruck vom Leben und Arbeiten auf einem U-Boot.

In den engen, verwinkelten Gängen, die auch noch mit technischen Betriebseinrichtungen zugebaut sind, erhalten die Familien schnell eine Vorstellung davon, wie wenig Platz für die bis zu 82 Mann starke Besatzung vorhanden war.

Das größte U-Boot mit konventionellem Antrieb

Das U-Boot wurde zwischen 1961 und 1965 gebaut und anschließend in den Dienst der Baltischen Rotbannerflotte gestellt. Es ist das größte U-Boot mit konventionellem Antrieb, das jemals gebaut wurde. Nach seiner Außerdienststellung im Jahr 1991, kam es über Umwege 1998 nach Peenemünde und vermittelt seitdem den Kindern und Eltern als Museum einen Eindruck vom Leben an Bord eines U-Boots.

Hinweis: Geschlossen im November, Januar und Februar. Im Dezember an Wochenenden und Feiertagen sowie zwischen den Feiertagen geöffnet.

Wo und wann

KONTAKT

Maritim Museum Peenemünde
T: +49 (0) 38371 28565

ADRESSE

Haupthafen
Peenemünde, 17449
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Jun jeweils Mo-So 10:00-17:00

Jul-Sep jeweils Mo-So 10:00-19:00

Sep-Okt jeweils Mo-So 10:00-17:00

Okt-Apr jeweils Mo-So 10:00-15:00

Stand: Mar. 2016

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Mar. 2016

Kinderalter

ab 5 Jahren
22,764 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Spielzeugmuseum Peenemünde

Spielzeugmuseum in Peenemünde

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 4.14 km
Distanz: 4.97 km
Usedompark Kinderland in Trassenheide

Usedompark Kinderland in Trassenheide

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 5.05 km
Die Welt steht Kopf in Trassenheide, © EDUTAINMENT Golos & Mikiciuk GbR

Die Welt steht Kopf in Trassenheide

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 5.22 km
Tierpark Wolgast

Tierpark in Wolgast

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 6.51 km
Distanz: 7.02 km

Theater "Blechbüchse" in Zinnowitz

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 7.15 km

Essen in der Nähe

Distanz: 4.09 km
Landgasthaus Klein in Mellenthin

Landgasthaus Klein in Mellenthin

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 26.46 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!