Der Park der Sinne in Laatzen

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar

Der Park der Sinne in Laatzen

Der Park der Sinne in Laatzen wurde während der Expo 2000 angelegt und erfreut noch heute Eltern und Kinder. In der sehr schön angelegten Parklandschaft gehen Familien nicht nur gerne spazieren oder besuchen den Spielplatz.

Die Erlebnisstationen im Park der Sinne sorgen dafür, dass Eltern und Kinder all ihre Sinne nutzen, um die Elemente zu erfahren. Im Garten der Düfte beispielsweise nutzen die Familien den Riechsinn und erschnuppern die köstlichsten Düfte des Parks. Der Hörsinn ist bei den Klangschalen und im Echo-Hof gefragt. Wer versteht die geflüsterten Nachrichten?

Mit den Füßen erfühlen die Familien die unterschiedlichen Untergründe auf dem Barfußpfad oder wandern im Bereich Wasser auf Trittsteinen quer durch den See. Am See beobachten die Familien das Leben im und am Wasser.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Insektenaugen, das Tal der Schmetterlinge, der Ort der Idylle, die Quelle oder auch das Amphitheater. Die Kinder nutzen besonders gerne den Abenteuerspielplatz mit seinen vielen verschiedenen Spielmöglichkeiten.

Von April bis Oktober finden zweimal monatlich Führungen durch den Park der Sinne statt. Das Gartenhaus im Park kann für Kindergeburtstage ebenfalls von April bis Oktober gemietet werden.

Wo und wann

KONTAKT

Stadt Laatzen
T: +49 (0) 511 8756874

ADRESSE

Park der Sinne
Laatzen, 30880
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Okt.2011

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Okt.2011

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,396 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 1.32 km
Distanz: 1.76 km
Distanz: 2.31 km
Distanz: 3.32 km
Distanz: 3.38 km
Distanz: 4.24 km

Essen in der Nähe

Distanz: 6.08 km
Distanz: 6.42 km
Distanz: 8.89 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!