Das Greifvogel-Gehege Bispingen 

  • Schönwetter

Das Greifvogel-Gehege Bispingen 

Idyllisch im Wald zwischen Amelinghausen und Bispingen liegt das Greifvogel-Gehege Bispingen. Eltern und Kinder lernen hier die einheimischen Greifvögel aus nächster Nähe kennen.

Rund 200 Vögel leben im Greifvogel-Gehege in Bispingen, dass es bereits seit über 30 Jahren gibt. In der natürlichen Umgebung der Lüneburger Heide erleben Familien die Vögel sozusagen Auge in Auge.

Hier wird nämlich nicht von Käfig zu Käfig gewandert, sondern  die Inhaberin, Frau Steinmann-Laage, informiert bei einer 90minütigen Führung durch das Greifvogel-Gehege die Eltern und Kinder über die Besonderheiten der Vögel, ihre Lebensbedingungen und Fress- und Fluggewohnheiten.

Mit viel Humor erfolgt hier die Wissensvermittlung, so dass die großen und kleinen Besucher gerne wiederkommen und den Besuch im Greifvogel-Gehege in Bispingen in guter Erinnerung behalten.

Die Führungen finden im Mai, Juni und Oktober jeweils Mi, Sa, So und feiertags immer um Punkt 15:00 Uhr statt. In der Sommerzeit von Juli bis September finden sogar täglich zur gleichen Zeit statt.

Wo und wann

KONTAKT

Greifvogel-Gehege Bispingen
T: +49 (0) 5194 7888

ADRESSE

An der Bundesstr. 209
Bispingen, 29646
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Okt (mittwochs, samstags, sonntags und feiertags jeweils um 15:00 Uhr)

Stand: Mai. 2019

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,-

Kinder: € 5,-

Stand: Mai. 2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,880 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Brunausee in Bispingen

Brunausee in Bispingen

Niedersachsen
Distanz: 2.80 km
Distanz: 2.81 km
Distanz: 9.03 km
Distanz: 9.71 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!