Der Zeittunnel in Wülfrath

  • Kinderwagengerecht
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Familien begeben sich in den Zeittunnel in Wülfrath 

Eine ungewöhnliche Ausstellung steht Eltern und Kindern in Wülfrath zur Verfügung: der Zeittunnel Wülfrath. 400 Millionen Jahre Erdgeschichte erleben die Familien hier in einem 160 Meter langen Abbautunnel des Bochumer Bruchs mit allen Sinnen.

Auf 1.100 Quadratmetern Ausstellungsfläche sind acht verschiedene Erdzeitalter zu bewundern. Unterwegs sehen Eltern und Kinder Amphibien, riesige Insekten und die ersten  Säugetiere. Die Licht- und Geräuscheffekte, die im Zeittunnel installiert sind, machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Viele Mitmachstationen machen das Erfassen der Informationen leichter und bringen eine Menge Spaß.

Eltern und Kinder beginnen ihre Reise durch den Zeittunnel Wülfrath im Zeitalter des Devon. Die damals in den Meeren lebenden Korallen wurden versteinert und bilden heute die Kalksteinschichten in Wülfrath. Auf ihrem weiteren Weg durchstreifen die Kinder das Zeitalter Jura, in dem die Dinosaurier warten. Sogar ein echter Fußabdruck eines Dinos ist zu bewundern und das Brüllen des Urzeittieres erfolgt auf Knopfdruck.

Auf dem weiteren Weg durch den Zeittunnel folgen Kreide-, Tertiär- und Quartär-Zeitalter. Zum Abschluss gelangen Eltern und Kinder beim Verlassen des Zeittunnels auf die Aussichtsplattformen mit einem tollen Blick auf die faszinierenden Felswände des Bochumer Bruchs.

Wer sein persönliches Sammlerstück mit nach Hause nehmen möchte, macht sich mit Hammer und Meißel und vor allem der entsprechenden Schutzausrüstung am Klopfplatz ans Werk. Die heraus gebrochenen quarzhaltigen Steine sind eine wunderbare Erinnerung an den Besuch des Wülfrather Zeittunnels.

Der Zeittunnel in Wülfrath bietet auch ein großes Veranstaltungsprogramm wie eine Waldforschungsstation, Greifvogelwanderung und Wildnis Training. Spezielle Ferienprogramme und Kindergeburtstage runden das Angebot ab.

Hinweis: Im Zeittunnel Wülfrath herrschen durchgängig kühle Temperaturen, daher empfiehlt es sich warme Kleidung mitzunehmen.

Wo und wann

KONTAKT

Zeittunnel Wülfrath
T: +49 (0)2058 894644

ADRESSE

Hammerstein 5
Wülfrath, 42489
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt jeweils Di-So 10:00-18:00

Stand: Jan.2016

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder (6-14 J): € 3,-

Familie (2 Erw + 3 Ki): € 11,-

Stand: Jan.2016

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,399 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.27 km
Distanz: 4.87 km
Naturfreibad Mettmann

Naturfreibad Mettmann

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 5.82 km
Die Schwebebahn in Wuppertal

Die Schwebebahn in Wuppertal

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 6.73 km
Distanz: 7.05 km
Zoo Wuppertal

Der Zoo Wuppertal

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 7.24 km

Malzauber in Düsseldorf

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 7.77 km

Malzauber

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 7.77 km

Essen in der Nähe

Distanz: 14.87 km
Distanz: 20.69 km
Distanz: 21.10 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Schimmel in Ihrem Zuhause vorbeugen: Praktische Tipps

 

Feuchtigkeit in Innenräumen ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch ernsthafte Probleme verursachen. Einer der häufigsten Übeltäter ist Schimmel, der sich in feuchter Umgebung besonders wohl fühlt und schnell ausbreiten kann.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!