Festliche Landidylle

Die Konfirmation auf dem Bauernhof feiern

Eine Konfirmation ist ein besonders festlicher Anlass. Im Alter von ungefähr 14 Jahren erhalten Jugendliche der evangelischen Kirche die Möglichkeit, sich aus eigenem Wunsch zu ihrem christlichen Glauben zu bekennen und damit als vollwertiges Mitglied der Gemeinde mit allen Rechten und Pflichten aufgenommen zu werden. Die Konfirmation wird im Rahmen eines Gottesdienstes gefeiert, der zeitlich ungefähr in die Wochen um Ostern und Pfingsten fällt.

Nach der feierlichen Zeremonie in der Kirche haben Familien meist den Wunsch, gemeinsam mit den Taufpaten und Angehörigen und Freunden diesen ganz besonderen Tag im Leben eines jungen Gemeindemitgliedes gebührend zu feiern. Neben einer Feier im eigenen Zuhause oder dem heimischen Garten stehen viele verschiedene Örtlichkeiten zur Auswahl, die einer Konfirmationsfeier den passenden festlichen Rahmen verleihen. Restaurants und Gaststätten richten in ihren Räumlichkeiten häufig Konfirmationsfeiern aus. Wer es etwas weniger klassisch aber nicht minder festlich haben möchte, sollte über eine Konfirmationsfeier auf dem Bauernhof nachdenken.

 

Sonne, freie Natur und pures Leben

Im Rahmen einer Konfirmation wird nicht nur vollumfängliche Aufnahme in die Gemeinde gefeiert, sondern auch das Leben an sich. Konfirmanden sagen an diesem Tag Ja zu ihrem christlichen Glauben und zu ihrem Leben als Gemeindemitglied. Vor diesem Hintergrund ist eine ländliche Kulisse in der freien Natur der perfekte Ort, um einen so besonderen Tag zu begehen. In der Zeit um Ostern und Pfingsten hat der Frühling meist schon Einzug gehalten und bei milden Temperaturen und strahlendem Sonnenschein lässt sich hervorragend im Freien feiern. Zahlreiche Erlebnisbauernhöfe öffnen inzwischen ihre Tore für Besucher, die das Landleben genießen und ihrer Feier einen ganz besonderen Rahmen geben möchten.

Der Sonnenhof bei Stuttgart lädt kleine und große Gäste gerne zu sich ein und bereitet den Konfirmandinnen und Konfirmanden mit ihren Angehörigen und Freunden einen unvergesslichen Tag vor idyllischer Kulisse. Hier können alle für ein paar Stunden vom hektischen Alltag abschalten und gemeinsam einen ganz besonderen Tag erleben, die Natur genießen und sich natürlich auch kulinarisch so richtig verwöhnen lassen. Je nach tagesaktueller Witterung stehen verschiedene Räumlichkeiten für das Fest zur Verfügung, die sich auch für eine größere Gästegruppe eignen. Wenn sich der Frühling von seiner freundlichen Seite zeigt, bietet die großzügige Gartenanlage reichlich Platz und Atmosphäre für einen Tag in freier Natur.

Eine Besichtigung der einzelnen Veranstaltungsorte und der räumlichen Möglichkeiten, die eine Feier auf dem Sonnenhof bietet, ist jeden Samstag in der Zeit von 12 bis 14 Uhr möglich. Der Besuch kann in diesem Zeitraum ohne vorherige Anmeldung erfolgen.

Gaumenschmaus und Blumenpracht inklusive

Wer sich für eine Konfirmationsfeier auf dem Bauernhof entscheidet, bucht ein Rundum-Sorglos-Programm. Auf dem Land gehen die Uhren etwas anders, deshalb bleiben Stress und Hektik an diesem feierlichen Anlass einfach weit weg. Für die perfekte Kulisse sorgt der Veranstalter. Die Schönheiten der Natur und das spezielle Ambiente verleihen der gesamten Veranstaltung bereits ein ganz eigenes Flair. Außerdem können die Künste der hauseigenen Floristik in Anspruch genommen werden, um die Festtafel in noch schönerem Glanz erstrahlen zu lassen. Hier werden Pflanzen aus eigenem Anbau zu liebevollen Dekorationen und Gestecken gebunden. Die hauseigene Hochzeits- und Eventfloristik verleiht jeder Veranstaltung den perfekten festlichen Rahmen.

Kulinarisch bleiben bei einer Feier auf dem Bauernhof ebenfalls keine Wünsche offen. Der Sonnenhof ist seit Jahren gastronomisch sehr gut aufgestellt. Hausgemachte Köstlichkeiten können das ganze Jahr über im Hofladen erworben oder im Hofcafé gleich vor Ort verkostet werden. So ist auch das Catering für die ganz besondere Konfirmationsfeier überhaupt kein Problem. Selbst gemachte Kuchen und Torten, deftige Platten und kleine Snacks sind ebenso möglich wie mehrgängige Menüs oder Buffets. Nach Absprache mit dem Veranstalter sind die meisten Wünsche umsetzbar und die Gäste genießen frische Produkte direkt vom Erzeuger aus garantiert biologischem Anbau.

Um die Einladungen zu dieser ganz besonderen Konfirmationsfeier müssen sich die Gastgeber allerdings selbst kümmern. Mit ein bisschen Kreativität lassen sich für das Design klassische christliche Elemente hervorragend mit ländlichem Charme kombinieren. Schöne Anregungen oder Vorlagen, die nach eigenen Wünschen individualisiert und gestaltet werden können, bieten zum Beispiel die Konfirmationskarten von KartenParadies.

Die schönsten Momente des Tages sollen im Bild festgehalten werden? Wer sich nicht selbst um Fotoaufnahmen des Konfirmanden oder der Konfirmandin im Kreise aller Angehörigen und Freunde kümmern möchte, kann auf die Empfehlung erfahrener Veranstaltungsfotografen zurückgreifen. Das Team des Sonnenhofes vermittelt auf Wunsch den Kontakt zu professionellen Fotografinnen und Fotografen, die bereits in der Vergangenheit erfolgreich bei Veranstaltungen auf dem Hof tätig waren. Sie wissen genau, wie eine Feier auf dem Bauernhof perfekt im Bild festgehalten wird.

Der Sonnenhof bei Stuttgart ist übrigens sieben Tage die Woche geöffnet. Größere Veranstaltungen sollten mit dem Team des Erlebnisbauernhofes mit genügend Vorlauf besprochen und geplant werden.

Umfangreiches Unterhaltungsprogramm

Familienfeiern sind etwas Großartiges, aber gerade für kleine Gäste können sie mit der Zeit ganz schön langweilig werden. Stundenlang herumsitzen macht auf die Dauer einfach keinen Spaß. Langeweile kommt bei einer Konfirmationsfeier auf dem Bauernhof garantiert nicht auf. Schließlich hat das Landleben eine Menge zu bieten und vor allem kleine Gäste kommen bei einem Besuch voll auf ihre Kosten.

In der Hofanlage gibt es eine Menge zu entdecken. Neben viele Tieren und Pflanzen gibt es ein Maislabyrinth, ein Riesentrampolin und sogar einen Hochseilgarten. Im Rahmen einer gebuchten Veranstaltung werden auf Wunsch auch Traktorfahrten oder Ponyreisen für die kleinen Gäste organisiert. So können die Kleinen den Tag in vollen Zügen genießen, während die ältere Generation viel Zeit und Ruhe für gutes Essen und angeregte Gespräche hat.

So wird eine Konfirmationsfeier auf dem Bauernhof eine runde Sache und garantiert ein entspanntes und unvergessliches Erlebnis.















Bildquelle:

Abbildung 1: @ Engin_Akyurt (CCO-Lizenz) / pixabay.com

Empfehlungen

Seehundsration
Niedersachsen > AUR
Die Seehundstation Nationalpark-Haus Norddeich beheimatet Seehunde. Familien betrachten die beeidruckenden Tiere und informieren sich über die Aufzucht und anschließende Auswilderung. Mehr Infos...
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
  • Familienermäßigung


Besuche uns auf Facebook

für tolle Gewinnspiele, Ausflugstipps und einige Lacher :-)

Mamilade Check

Mami-Check: Wonnemar Sonthofen

Dezember 2018

Wir finden, das Wonnemar ist ein tolles Ausflugsziel für Familien, da für jeden etwas geboten wird. Das Essensangebot ist in Ordnung und auch preislich völlig ok.

Mami-Check: Tiergarten Nürnberg

Dezember 2018

Auch im Winter ist der Tiergarten Nürnberg ein tolles Ausflugsziel, obwohl nicht alle Tiere in den Anlagen (zum Teil wegen Winterschlaf) waren. Besonders toll für Kinder und Eltern: Delfinshow und Tropenhaus.

Mami-Check: Europa-Park

November 2018

Europapark im Winter? Eine geniale Idee wie sich für uns (Familie mit 11-jähriger Tochter) herausgestellt hat! Kaum Wartezeiten bei den Attraktionen, die schöne Beleuchtung des Parks in den Abendstunden ist das Tüpfelchen am i.