Barfußpfad Schillingen

  • Kostet nix
  • Schönwetter
  • Super für Kleinkinder

Mit Nacktfüßen erkunden die Eltern und Kinder den Barfußpfad Schillingen

Den Barfußpfad Schillingen erreichen die Eltern und Kinder am Besten wenn sie von Schillingen mit dem Auto in Richtung Fleschfelsen fahren. Dort beim Parkplatz Grillhütte beginnt der Erlebnispfad, welcher zur Fußgesundheit der Familien beiträgt.

Schuhe aus und los

Ohne Schuhe und Strümpfe erkunden die Eltern und Kinder die verschiedensten Untergründe des Barfußpfades Schillingen. Am Ausgang des Parkplatzes können die Familien ihre Schuhe in ein Regal stellen, um dann dem Wegweiser in Form eines Pfeiles zu folgen.

Verschiedene Bodenbeläge

Die Strecke des Barfußpfades Schillingen ist etwa 1,5 Kilometer lang. Die Eltern und Kinder laufen über Holzspäne, durch einen Mischwald und lernen viele weitere Beläge mit ihren Füßen kennen. Dabei waten sie auch durch einen Bach, was die großen und kleinen Kinder gleich zu einer Spritzpartie animiert.

Schöne Anlage

Der Barfußpfad Schillingen gehört zu einer großen Anlage mit Liegewiese, Picknickplätzen, Kinderspielplatz und Gastronomie.

Tipp

Der Infozentrum Naturpark Weiskirchen liegt einige Kilometer entfernt und ist einen Familienausflug wert.

Wo und wann

KONTAKT

Touristinformation Kell am See
T: +49 (0) 6589 1044

ADRESSE


Kell am See, 54427
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Aug.2014

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Aug.2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,720 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 8.83 km
Distanz: 9.02 km
Distanz: 9.03 km

Essen in der Nähe

Distanz: 14.05 km
Distanz: 16.10 km
Distanz: 21.70 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!