• Familienermäßigung
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
Das Amphitheater Trier

Das Amphitheater Trier

Das Amphitheater Trier ist eine beeindruckende Anlage für Eltern und Kinder. Von seiner Größe her nimmt das Trierer Amphitheater den 10. Platz unter den rund 70 bekannten römischen Amphitheatern ein. Die Reste des Amphitheaters, die Eltern und Kinder heute vorfinden, stammen aus dem letzten Drittel des 2. Jh. n. Chr. Dieser Steinbau ersetzte allerdings eine aus Holz gebaute noch ältere Anlage.

Reise in die Vergangenheit

Den besten Eindruck der einstigen Größe des Amphitheaters Trier erhalten die Familien, wenn sie sich in die Mitte der Arena stellen, wo zu römischen Zeiten die zum größten Teil blutrünstigen Spiele ausgetragen wurden. Durch den Bau des Amphitheaters wollten die Römer ein Unterhaltungsprogramm für die Stadtbewohner schaffen, das überwiegend aus Kämpfen zwischen Menschen und Tieren bestand. Heute finden im Amphitheaters Trier friedliche Konzerte oder Theateraufführungen statt.

Geschichtliches

Bis zu 20.000 Zuschauer fanden in der etwa 75 mal 50 Meter großen Arena des Amphitheaters Triers Platz, die von bis zu 4 Meter hohen Mauern begrenzt war. Mit einem etwas mulmigen Gefühl können die Familien auch die in die Mauer eingelassenen kellerartigen Räume und ehemaligen Tierkäfige betreten.

Im Rheinischen Landesmuseum in Trier können einige interessante Fundstücke besichtigt werden, die bei Ausgrabungen am Amphitheaters Trier gefunden wurden. Darunter zum Beispiel Defixiones, so genannte Verfluchungstäfelchen aus Blei, die mit Zauberkraft bedacht wurden oder eine Scheibe aus Walfischknochen mit lateinischer Inschrift.

Eltern und Kinder, die nach dem Besuch des Amphitheaters Trier noch mehr über die damalige Zeit erfahren möchten, können in und um Trier noch weiter auf den Spuren der Römer wandeln und andere Höhepunkte wie die Porta Nigra, die Kaiserthermen, die Thermen am Viehmarkt oder die Römerbrücke besuchen.

Kombitipps für Familien

Wo und wann

KONTAKT

Generaldirektion Kulturelles Erbe
T: +49 (0) 651 73010

ADRESSE

Olewigerstraße
Trier, 54295
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Sep jeweils Mo-So 9:00-18:00

Okt, Mar jeweils Mo-So 9:00-17:00

Nov-Feb jeweils Mo-So 9:00-16:00

Stand: Jul.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Kinder(ab 6 J): € 1,50

Familien: ab € 3,-

Stand: Jul.2013

Kinderalter

ab 3 Jahren
3,313 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Waldlehrpfad in Trier

Waldlehrpfad in Trier

Rheinland-Pfalz
Distanz: 0 km
Spielzeugmuseum Trier

Spielzeugmuseum Trier

Rheinland-Pfalz
Distanz: 0.27 km
Theater Trier

Theater Trier

Rheinland-Pfalz
Distanz: 0.64 km
Distanz: 0.90 km
Stadtbad Trier

Stadtbad Trier

Rheinland-Pfalz
Distanz: 0.90 km
Distanz: 1.36 km
Distanz: 5.96 km
Distanz: 7.36 km

Essen in der Nähe

Distanz: 27.45 km
Distanz: 28.98 km
Distanz: 32.46 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!