• Familienermäßigung
  • Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Im Schokoladenmuseum (c) Halloren Fabrik Halle

Das Schokoladenmuseum in Halle macht manche Träume der Familien war.

Die Eltern und Kinder erfahren bei einem Besuch des Schokoladenmuseums in Halle viel über die Geschichte der heutigen Halloren Fabrik, welche bis ins Jahr 1804 zurückreicht. Damals eröffnete der Konditor Friedrich August Miethe eine kleine Konditorei und Honigbäckerei, in der damals bereits viel mit Schokolade gearbeitet wurde. Das Familienunternehmen entwickelte sich über die vielen Jahre und wurde durch die sowjetische Besatzungsmacht enteignet. Nach Zusammenschluss mit einer anderen Hallenser Schokoladenfabrik, erhielt es den heutigen Namen Halloren.

Das Geheimnis der Halloren Kugeln

1952 war dann die Geburtsstunde der Original Halloren Kugeln. Eine Hälfte Sahne und eine Hälfte Kakao umhüllt von feiner Schokolade. Es heißt, Kenner der Halloren Kugeln knabbern erst die Schokoladenumhüllung ab, bis sie die Grenze zwischen Schwarz und Weiß erwischen. Die Entscheidung, ob sie dann die dunkle oder die Sahneseite zuerst essen, ist dann dem Geschmack jedes einzelnen überlassen.

Den Eltern und Kindern wird vor diesem Geschmackserlebnis erst einmal die moderne handwerkliche Seite der Schokoladen- und Pralinenproduktion gezeigt. Kleine und große Kunstwerke sind zu bestaunen. Nach der Führung besteht die Möglichkeit im Cafe der Halloren Fabrik echte Halloren Schokolade zu genießen.

Fabrikverkauf in der Schokoladenfabrik

Das besondere Highlight ist wohl für die Kinder der Fabrikverkauf in der Schokoladenfabrik in Halle. Unter dem Schokoladenmuseum ist der große Geschäftsraum zu finden, mit Hunderten von Halloren Kugeln. Verschiedene Geschmackssorten wie Schoko-Eierlikör, Schoko-Rum, Erdbeer-Joghurt, oder Stracciatelles machen die Auswahl schwer. Ganz zu schweigen von der Vielzahl der Pralinen und Trüffel, des Halloren-Eis und den Spezialitäten wie Nougatriegel, Katzenzungen oder Köstritzer Schwarzbier Marzipan Pralinen.

Wo und wann

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-Fr 9:00-18:30, Sa 9:00-16:00, So, Feiertag: 11:00-17:00

Stand: Mar.2015

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder (bis 12 J): € 2,-

*mit Führung* Erwachsene: € 7,-

Kinder (bis 12 J): € 3,50

Familien: € 10,-

Stand: Mar.2015

Kinderalter

ab 3 Jahren
18,596 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Steintor Varieté Halle

Steintor Varieté Halle

Sachsen-Anhalt
Distanz: 1.74 km
Besuch des Beatles Museum (c) Beatles Museum in Halle

Beatles Museum in Halle

Sachsen-Anhalt
Distanz: 1.91 km
Distanz: 1.97 km
Distanz: 1.99 km
Puppentheater Halle

Puppentheater Halle

Sachsen-Anhalt
Distanz: 1.99 km
Opernhaus Halle

Opernhaus Halle

Sachsen-Anhalt
Distanz: 1.99 km
Musikbibliothek Halle

Musikbibliothek Halle

Sachsen-Anhalt
Distanz: 2.08 km
So, 03 Sep bis So, 03 Sep
Distanz: 28.57 km

Essen in der Nähe

Distanz: 2.05 km
Distanz: 2.11 km
Distanz: 2.82 km

Spezial

Checkliste Schwangerschaft - was benötige ich?

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Weiterlesen

Radtouren mit Kindern

 Damit die nächste Familienradtour ein unvergessliches und schönes Erlebnis für alle Beteiligten bleibt, haben wir einige nützliche Tipps für Eltern und deren Sprösslinge. 

Weiterlesen

Reiserücktrittsversicherung für Familien

Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Deutschland. Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER