Der Blaue See bei Rübeland

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Ein Naturphänomen – der Blaue See bei Rübeland.

Den Blauen See erreichen die Eltern und Kinder über die B27 zwischen Hüttenrode und Rübeland. Der kleine Teich verdankt seinem Aussehen seinen Namen. Das strahlend blaue Wasser beeindruckt jedes Familienmitglied. Schuld an der Farbe hat der Kalkgehalt, der alle Farben außer Blau aufnimmt.

Umgeben ist der Blaue See von Kalksteinwänden, die dem See ein imposantes Erscheinungsbild verleihen. Besonders im Frühjahr ist der Blaue See besonders blau. Baden ist am Blauen See nicht erlaubt. Trotz dieses Verbotes werden jedes Jahr Badegäste am Blauen See gesichtet, die durch einen zu hohen Nährstoffeintrag den Algenwuchs fördern und die Farbe des Wassers grün wird.

Ansonsten lädt der Blaue See zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Das ausgedehnte Wanderwegenetz macht dies möglich.

Tipp: Lohnenswert ist ebenfalls ein Abstecher zur Rappbodetalsperre und zum „Alten Bahnhof“

Wo und wann

KONTAKT

Stadt Elbingerode
T: +49 (0) 39454 450

ADRESSE


Rübeland, 38875
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Okt. 2019

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Okt. 2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
11,442 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.94 km
Distanz: 3.14 km
Distanz: 3.14 km
Distanz: 4.61 km
Distanz: 6.55 km
Naturbad Elbingerode

Naturbad Elbingerode

Sachsen-Anhalt
Distanz: 6.55 km
Distanz: 6.55 km
Distanz: 6.55 km

Essen in der Nähe

Distanz: 6.46 km
Distanz: 6.55 km
Distanz: 6.55 km

Spezial

Clamping in Slowenien


Wir waren zusammen mit Gebetsroither im wunderschönen Slowenien und haben das sogenannte "Glamping" getestet.

Was uns an diesem Ort besonders gefallen hat und warum Čatež für Familien die perfekte Destination für einen entspannten Familienurlaub ist, erfährst Du in unserem Bericht!

Tretroller für Kids

 

Rollerfahren ist die perfekte Vorbereitung auf das spätere Fahrradfahren. Wer erinnert sich nicht selbst gerne an die Kindheit, als der Roller für jeden noch so kurzen Weg zum Einsatz kam? Und auch für Wettfahrten mit Freunden und Geschwistern war er eines der ersten Fahrzeuge, mit denen sich jedes Kind fortbewegte. Das ist heute nicht anders.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!