Harzplanetarium in Wernigerode

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden

Milchstraße, Planeten und vieles mehr sehen sich die Familien im Harzplanetarium in Wernigerode an.

Das Harzplanetarium in Wernigerode bringt regelmäßig die Eltern und Kinder zum Staunen. In dem großen Kuppelsaal verfolgen sie, wie das Planetariumsgerät ZKP 1 Sterne, Planeten und die Milchstraße auf die „Leinwand“ projiziert.

Getreu dem Enterprise Vorspann "Der Weltraum - unendliche Weiten" betrachten die Familien sich in Ruhe Sonne, Erde und Mond und können nur die Weitläufigkeit des Alls erahnen. Sie erfahren wie weit die Planeten entfernt sind und welche Eigenschaften sie haben. Besonders interessant für die Familien ist der Sternenhimmel. Was ist der Morgen- oder der Abendstern? Wer oder was ist der große Wagen? Wie sieht das Sternbild Bärenhüter aus? Diese und andere Fragen werden von den Mitarbeitern  des Harzplanetariums in Wernigerode gerne beantwortet. 

Erstaunt erfahren die Familien, dass es mittlerweile einen 10. Planeten in unserem Sonnensystem namens „Sedna“ gibt. „Sedna“ ist der Name einer Göttin der Inuit. Von der Sonne aus, ist das Licht ca. 7 Stunden zu "Sedna" unterwegs.

Wo und wann

KONTAKT

Harzplanetarium
T: +49 (0) 3943 602096

ADRESSE

Walther-Rathenau-Straße 9
Wernigerode, 38855
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mar. 2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder: € 2,-

Stand: Mar. 2014

Kinderalter

ab 6 Jahren
6,517 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.51 km
Distanz: 0.51 km
Distanz: 0.51 km
Distanz: 0.51 km
Distanz: 0.51 km
Distanz: 0.78 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 0.51 km
Distanz: 2.54 km
Distanz: 7.16 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!