Stadt- und Bergbaumuseum Staßfurt

  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Das Stadt- und Bergbaumuseum Staßfurt befindet sich in einem architektonisch sehr ansprechenden Haus aus dem 17. Jahrhundert

Das Stadt- und Bergbaumuseum der Stadt Staßfurt präsentiert nicht nur interessante Ausstellungsstücke aus der Vergangenheit, sondern ist in einem architektonisch wertvollen Museumsgebäude, das unter Denkmalschutz steht, untergebracht. Seit dem Jahre 1983 befindet sich hier die stadtgeschichtliche Ausstellung, die Kinder und Eltern mit der interessanten Stadtgeschichte vertraut macht.

Die Familien erfahren hier Interessantes über die Orts- und Stadtentwicklung und über die Wirtschafts- und Industriegeschichte der Region. Aber auch die Salzgewinnung im Siedebetrieb und durch den Bergbau wird anschaulich dokumentiert. Die Ausstellung wird nicht nur von Familien gerne besucht, auch Schulklassen vertiefen hier ihre Kenntnisse in Bezug auf den Sachkunde- und Geschichtsunterricht.

Weiters werden im Bergbaumuseum die geologischen Verhältnisse der Region Staßfurt präsentiert. Neben der Sammlung von Mineralien aus Salzlagerstätten und der Gerätschaft wird auf die Geschichte des Kalibergbaus eingegangen. Uniformen, Fahnen und Schriftgut von einst dokumentieren die Tradition und die Vereinsgeschichte.

Gleich hinter dem Stadt- und Bergbaumuseum Staßfurt befindet sich das Freigelände, wo zahlreiche Großgeräte gezeigt werden. Die Kinder und Eltern entdecken hier restaurierte Bergbaumaschinen in Form von Fördergerüsten, diversen Pumpen, Förderwagen und Fahrlader. Vor allem technikinteressierte Familien kommen hier auf ihre Kosten.

Hinweis: Sonderausstellungen, die die Thematik sinnvoll ergänzen, werden in regelmäßigen Abständen vorgestellt.

Wo und wann

KONTAKT

Stadt- und Bergbaumuseum Staßfurt
T: +49 (0) 3925 323133

ADRESSE

Pestalozzistraße 6
Staßfurt, 39418
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di, Do 10:00-12:00, 13:00-17:00 (und nach Anmeldung)

Stand: Mai.2012

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Mai.2012

Kinderalter

ab 5 Jahren
8,955 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.37 km
Distanz: 1.55 km
Distanz: 9.71 km
Distanz: 9.71 km
Keßlerturm in Bernburg

Keßlerturm in Bernburg

Sachsen-Anhalt
Distanz: 10.81 km

Tiergarten Bernburg

Sachsen-Anhalt
Distanz: 11.54 km
Distanz: 11.91 km
Schwimmhalle Bernburg

Schwimmhalle in Bernburg

Sachsen-Anhalt
Distanz: 12.10 km

Essen in der Nähe

Distanz: 24.78 km
Distanz: 28.09 km
Café Hadrys in Magdeburg

Café Hadrys in Magdeburg

Sachsen-Anhalt
Distanz: 28.65 km

Aus Mamis Lade

Digitale Grüße, die berühren: Der Charme moderner eCards


Digitale Grüße haben sich in unserer schnelllebigen Welt zu einem festen Bestandteil der Art und Weise entwickelt, wie wir Gefühle ausdrücken und besondere Momente teilen. eCards bieten eine einzigartige Möglichkeit, Ihre Gedanken und Wünsche auf persönliche und kreative Weise zu übermitteln. Sie sind mehr als nur eine Nachricht; sie sind eine Erweiterung unserer Persönlichkeit und eine Brücke, die uns mit Menschen verbindet, die uns am Herzen liegen.

Was ist zu tun, wenn Eurowings Ihren Entschädigungsantrag ablehnt?

 

Stellen Sie siсh vor, Sie kommen аbflugbereit аm Flughаfen аn unԁ müssen feststellen, ԁаss Ihr Flug versрätet ist oԁer аnnulliert wurԁe. In solсhen Situаtionen wirԁ ԁeutliсh, wie wiсhtig Entsсhäԁigungsаnsрrüсhe sinԁ. Dieser Leitfаԁen führt Sie ԁurсh ԁie Sсhritte, ԁie erforԁerliсh sinԁ, wenn Eurowings Ihren Entsсhäԁigungsаnsрruсh аblehnt.
 

Paris mit Kindern: Die besten Tipps für den Familienurlaub

 

Die französische Hauptstadt ist bekannt für Mode, leckeres Essen und kulturelle Highlights. Auch für Kinder ist die „Stadt der Lichter“ ein Ort voller Abenteuer. Mit der richtigen Vorbereitung kann das Reisen mit Kids eine wunderschöne Erfahrung sein.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!