Kuddeldaddeldu Kinderland in Dresden

  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Kuddeldaddeldu in Dresden.

3.000 Quadratmeter stehen den Jungen und Mädchen im Kuddeldaddeldu in Dresden zum Spielen zur Verfügung. Viele Spielideen sorgen für einen kurzweiligen Aufenthalt in dem großen Indoorspielplatz. Auf der Kartbahn zischen die zukünftigen Rennfahrer in ihren modernen und flotten Karts, während emsige Kletterer den Adventure-Trail bewältigen.

Die Spannung steigt ebenfalls bei  den Playstation-Spielen und auf den Trampolinen üben die Kinder abenteuerliche Sprungvarianten. Dank der Ballkanonen fliegen die bunten Bälle quer durch die Luft, während die kleinen Kinder ihren gemütlichen Aufenthalt im Bällchenbad sehr genießen. Auch die Magische Stadt, das Zwergenland oder das Kinderkino sind bei den Kleinen sehr beliebt.

Das Piratenschiff und die Riesenhüpfburg sind gleichfalls sehr gefragt bei dem Nachwuchs im Kuddeldaddeldu in Dresden. Wer es etwas ruhiger liebt, der nutzt die Bastel-Ecke und lebt sich kreativ aus. Den Geburtstagskindern stehen Geburtstagszimmer im Kuddeldaddeldu in Dresden zur Verfügung, in denen sie ausgiebig mit ihren Freunden feiern können.

 

Wo und wann

KONTAKT

Kuddeldaddeldu Kinderland GmbH
T: +49 (0) 3722 504614

ADRESSE

Elbe Park Dresden, Peschelstraße 33
Dresden, 1139
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-Fr 14:00-19:00, Sa, Ferien 10:00-19:00

Stand: Mar.2016

Eintrittspreis

Kinder (ab 1 J): € 3,50

Erwachsene: € 3,50

Stand: Mar.2016

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,120 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 3.73 km
Distanz: 4.51 km
Distanz: 7.13 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!