Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Kinderwagengerecht
  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

„Kenn Dein Limit“ in Dresden

Unter dem Motto „Kenn Dein Limit“ sind die „Peers“ in ganz Deutschland unterwegs und machen auch Halt in Dresden. Die „Peers“ sind junge Erwachsene, die im Auftrag von Alkohol? Kenn dein Limit. unterwegs sind, um mit den Kindern und Jugendlichen über Alkoholkonsum, die möglichen Risiken und das Limit zu sprechen.

Dafür sind die Peers speziell geschult und haben großes Fachwissen zum Thema. Die jungen Erwachsenen werden den Fakten, Wirkung und Risiken von Alkohol bekannt gemacht. Sie erfahren welche Bestandteile im Alkohol sind, wie sich der Alkohol in der Gesellschaft manifestiert hat und wie viel Liter Alkohol pro Kopf konsumiert werden.

Risiken von Alkohol

Wie Alkohol wirkt und welche Risiken der Konsum hat sind weitere Punkte, die besprochen werden. Die Kinder und Jugendliche erfahren warum Menschen Alkohol trinken, welches Risiko Mixgetränke verbergen, ab wann der Genuss zu viel ist, ab wann es Alkoholmissbrauch ist und ab wann jemand Alkoholabhängig ist.

Natürlich werden auch Tipps gegeben, wie der Durst mit leckeren alkoholfreien Getränken gestillt werden kann und wo es Unterstützung gibt, falls ein bekannter oder ein Familienmitglied zu viel Alkohol konsumiert.

Die Tour „Kenn Dein Limit“ macht Station in zahlreichen Städten!

Wo und wann

KONTAKT

BZgA - Kenn Dein Limit
T: +49 (0) 221 8920 31

ADRESSE

Innenstadt

Dresden, 1067
Deutschland

Öffnungszeiten

22.3.2013-23.3.2013

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Feb.2013

Kinderalter

Für Kinder zwischen 6 und Jahren
354 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 4.72 km
Distanz: 5.28 km
Distanz: 5.33 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!