Karasek-Museum in Seifhennersdorf

  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Karasek-Museum in Seifhennersdorf. 

Das ganze Jahr über haben die Eltern und Kinder die Möglichkeit das Karasek-Museum in Seifhennersdorf zu besuchen. In der Ausstellung zum Räuber- und Schmugglerwesen erhalten sie einen Eindruck wie die Leineweber gelebt und gearbeitet haben.  Das Original eingerichtete Bauern,- Schlaf- und Wohnzimmer welches aus der zeit von um 1800 stammt stellt dies besonders anschaulich dar.

Weiterhin besuchen die Eltern und Kinder einen Kreuzgewölberaum, in dem sie Informationen zu der Polierschieferlagerstätte mit 20 – 32 Millionen Jahren alten Tier- und Pflanzenabdrücken erhalten.

Die Schwerpunkte des Museums sind wie folgt:

·         Böhmische Enklave Niederleutersdorf (1635 -1849)

·         Räuberhauptmann Karasek, Pascherfriedel etc.

·         original eingerichtete Bauern-, Schlaf- und Weberstube um 1800

·         Oberlausitzer Umgebindehaus und sein historisches Ensemble

·         Polierschieferlagerstätte (20 - 32 Mio. Jahre alte Fossilien)

·         "Von der Flachspflanze zum Leinengewebe - Oberlausitzer Tradition im Wandel der Zeiten"

·         Stadtgeschichte

Tipp: Auf Bestellung können die Familien eine Führung mit Räuberhauptmann Karasek höchstpersönlich in historischer Jägertracht erleben

Wo und wann

KONTAKT

Karasek-Museum
T: +49 (0) 3586 451567

ADRESSE

Nordstraße 21 a
Seifhennersdorf, 02782
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Fr 9:00-12:00, 13:00-16:30, So 13:00-16:30

Stand: Feb.2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 2,-

Kinder: € 1,-

Stand: Feb.2014

Kinderalter

ab 5 Jahren
2,438 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 7.23 km
Distanz: 7.59 km
Distanz: 10.54 km
Distanz: 11.08 km
Distanz: 11.38 km
Distanz: 11.46 km
Distanz: 12.24 km

Essen in der Nähe

Distanz: 21.94 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!