Botanischer Garten Leipzig

  • Kostet nix
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Schönheiten aus der Natur betrachten die Familien im Botanischen Garten in Leipzig.

Der Botanische Garten der Universität Leipzig bietet Eltern und Kindern vielfältige Einblicke in die Welt der Pflanzen.  Die Geschichte des Botanischen Gartens ist ca. 450 Jahre alt. Damit ist er der erste in Deutschland und gehört zu den ältesten Gärten dieser Art in Europa. Damals wurden hauptsächlich Heil- und Gewürzpflanzen angebaut.

Vielfalt an Pflanzenarten im Botanischen Garten

Heutzutage wachsen im Botanischen Garten unter der Regie der Universität Leipzig über 7000 Pflanzenarten aus aller Welt. Die Besucher können fast alle davon sehen. Dabei kann man sich unter verschiedensten thematischen Gesichtspunkten ganz nach Interessenlage z.B. die Pflanzenwelt Nordamerikas, Ostasiens oder der Gebirge der Welt anschauen, oder speziell alle Pflanzen eines gemeinsamen entwicklungsgeschichtlichen Stammbaumes aufsuchen.

Besonderheiten der Flora

So findet man von großen alten Bäumen bis hin zu Mikro-Orchideen alles was das Pflanzenreich an Kuriositäten zu bieten hat, so etwa auch Schmarotzer, fleischfressende Pflanzen oder Aufsitzerpflanzen in den Kronen tropischer Bäume. Die Eltern und Kinder entdecken aber auch alte Bekannte wie Kaffeebaum und Oleander in den Gewächshäusern oder Sonnenblumen und Mohne im Freiland.

Schmetterlingshaus begeistert Kinder und Eltern

Eine ganz große Faszination üben Schmetterlinge speziell auf Kinder aus. Viele tropische Arten davon können im Schmetterlingshaus bunt gaukelnd beobachtet werden. Wer lernt genauer hinzuschauen findet überdies auch ihre Eier, Raupen und Puppen an den Pflanzen im Gewächshaus.

Erlebnisse für alle Sinne

Zu empfehlen ist auch ein Besuch des Apothekergartens und der Duft- und Tastgartens. Für Schulklassen steht die Botanikschule mit einem breiten Erlebnis- und Lehrangebot bereit. Aber auch für individuelle Familienbesuche sind Führungen buchbar.

Schlechtwetter-Alternativen

Wo und wann

KONTAKT

Botanischer Garten Leipzig
T: +49 (0)341 9736850

ADRESSE

Linne´straße 1
Leipzig, 4103
Deutschland

Öffnungszeiten

Nov-Feb 9:00-16:00

Mar, Apr, Okt 9:00-18:00

Mai-Sep 9:00-20:00 (Freiland)

Apr-Sep jeweils Di-Fr 13:00-18:00, Sa, So, Feiertag 10:00-18:00 (Gewächshäuser)

Jan-Mar, Okt-Dez auf Anfrage

Stand: Mai.2013

Eintrittspreis

Freiland: Eintritt frei

*Gewächshäuser* Erwachsene: € 4,50

Kinder ab 6 J: € 3,50

Mai.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,261 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 1.49 km

Spezial

Swarovski Kristallwelten: Lichtspiele - Sommerkino im Riesen

 

Beim Sommerkino im Riesen erwartet Eltern und Kinder ein außergewöhnliches Filmvergnügen unter dem Kristallhimmel. Während die Kinder bei den Kinofilmen schon um 15:30 Uhr auf ihre Kosten kommen, freuen sich die Erwachsenen auf ein abendliches Filmerlebnis ab 20:15 Uhr.

Zillertal-Aktivcard

 

Der ideale Begleiter für den Sommerurlaub

Zwischen 30.05.2019 und 06.10.2019 ist die Zillertal Activcard der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal in vollen Zügen und mit der ganzen Familie auf aktive und abwechslungsreiche Weise genießen möchten.

Sie ist Ticket für Bergbahn, Zug und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zugleich. 

Familienabenteuer Tux – Finkenberg

 

Die Berge an sich sind für Kinder schon ein einziger großer Spielplatz. Über Almwiesen rennen, Kühe beim Grasen beobachten oder durch verwunschene Wälder gehen, wo hinter jedem Busch eine Hexe versteckt sein könnte. Es gibt beim Familienurlaub im Zillertal aber noch viel mehr zu entdecken. Was genau, das zeigen aus Sicht der Eltern kinderwagengerechte Themenwege für Jung und Alt.

Aus Kinderaugen: Sechs wundersame Welten in Tux – Finkenberg.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!