Schifffahrtsmuseum in Kiel

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Anschauliche Geschichte - im Schifffahrtsmuseum Kiel sehen sich Familien in der nachgebauten Wohnküche eines Werftarbeiters um.

Maritime Luft schnuppern Familien im Schifffahrtsmuseum in Kiel. Das Museum ist unmittelbar an der Kieler Förde in der eindrucksvollen ehemaligen Fischhalle untergebracht. Kinder und Eltern betrachten bei ihrem Gang durch die Geschichte der Seestadt Kiel unter anderem einige Schiffsmodelle, viele nautische Instrumente und verschiedene Galionsfiguren.

Maritime Erfindungen wie der Kieler Knabenanzug und ein Original-Echolot sind für Familien zu bestaunen im Schifffahrtsmuseum in Kiel. Auch ein Anschütz-Kreiselkompass sowie ein Modell des Kieler Brandtauchers, des ältesten Unterseebootes der Welt, lassen sich Kinder und Eltern nicht entgehen auf ihrem Rundgang durch das Museum.

Im Schifffahrtsmuseum Kiel sind neben zahlreichen geschichtlichen Exponaten auch Kunstobjekte zu sehen: Monumentale Marinebilder der Kaiserzeit und wertvolle Seestücke dokumentieren die Faszination der Kieler Förde auf Künstler aus aller Welt.

Wenn es das Wetter zulässt, spazieren Eltern und Kinder nach dem Rundgang durch das Kieler Schifffahrtsmuseum zu den drei Oldtimer-Schiffen, die an der benachbarten Museumsbrücke vor Anker liegen. Den Familien wird beim Seenotrettungskreuzer Hindenburg, dem Feuerlöschboot Kiel und dem Tonnenleger Bussard, einem kohlebefeuertes Dampfschiff von 1905, ein anschauliches Erlebnis vom Leben und Arbeiten auf einem Schiff vermittelt. Die Museumsbrücke ist allerdings von 15. Oktober bis 14. April geschlossen.

HINWEIS: Das Museum ist wegen größerer Umbaumaßnahmen bis auf Weiteres geschlossen.

Wo und wann

KONTAKT

Schifffahrtsmuseum u. Museumsbrücke Kiel
T: +49 (0) 431 901-3428

ADRESSE

Wall 65
Kiel, 24103
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr.-Okt. 10:00-18:00 (15.10.-14.4. Di-So 10:00-17:00)

Stand: Aug.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Gruppenkarte-1 eruo pro Pers.

Stand: Aug.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,347 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Kinolino in der Kunsthalle Kiel (c) alex grom

Kinolino in Kiel

Schleswig-Holstein
Distanz: 0.64 km
Distanz: 0.73 km
Distanz: 0.85 km
Distanz: 0.96 km
Champs Bowling Kiel

Champs Bowling Kiel

Schleswig-Holstein
Distanz: 1.16 km
Kind beim Schwimmen im Hallenbad

Schwimmhalle Gaarden in Kiel

Schleswig-Holstein
Distanz: 1.33 km
Symbolfoto Theater im Werftpark Kiel

Theater im Werftpark Kiel

Schleswig-Holstein
Distanz: 1.40 km
Freibad Katzheide in Kiel

Freibad Katzheide in Kiel

Schleswig-Holstein
Distanz: 1.65 km
Fr, 25 Nov bis Fr, 02 Dez
Distanz: 44.34 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Kiel Karolinen Restaurant

Restaurant Karolinen in Kiel

Schleswig-Holstein
Distanz: 1.54 km

Kindercafé Kiel

Schleswig-Holstein
Distanz: 1.72 km
Kiel Restaurant Foerdeblick

Gasthaus Foerdeblick in Kiel

Schleswig-Holstein
Distanz: 5.28 km

Aus Mamis Lade

Wellnessurlaub mit Kindern


Ein Wellnessurlaub muss nicht zwingend Zweisamkeit bedeuten. Auch mit Kindern ist der erholsame Urlaub etwas ganz Besonderes. Der Wellnessurlaub mit der gesamten Familie verspricht Spaß und Entspannung für jeden. Wir erklären Ihnen im Folgenden, worauf Sie dabei achten sollten.

Kinderzimmer-Deko zu einem günstigen Preis

 

Das Kinderarrangement sollte nicht nur angenehm und gemütlich wirken. Zudem sollte es die Kreativität und Fantasie des Kindes anregen. Deshalb lohnt es, sich um Accessoires zu kümmern, die der Einrichtung das richtige Flair verleihen. Bilder für Kinderzimmer sind eine tolle Lösung.

Erdgeschichte hautnah: Vulkaneifel mit Kindern erkunden

 

Die Vulkaneifel ist eine der spannendsten Regionen Deutschlands, denn hier lassen sich Erdgeschichte und die Kraft der Natur mit allen Sinnen erleben. Wir stellen die Highlights für Familien mit Kindern vor.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!