Naturzentrum Braderup auf Sylt

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Familien finden das Naturzentrum am südlichen Ortsausgang von Braderup, in Richtung Keitum, neben der Bushaltestelle, gelegen.

Das Naturzentrum Braderup auf Sylt bringt Kindern und Eltern die Inselwelt näher. Die umfangreiche Ausstellung wurde so konzipiert und eingerichtet, dass es Kindern möglich ist, sich spielend mit Tieren und Pflanzen vertraut zu machen.

Die Themen der Ausstellung im Naturzentrum Braderup umfassen Wissenswertes über die Insel Sylt und ihre Entstehung, über die Braderuper Heide, das Morsum-Kliff, sowie Flora und Fauna.

Eine eigene Wal-Ecke bietet den Familien viel Informationen über die Wale vor Sylt - gestern und heute.

In der Watt-Ecke hingegen setzen sich Eltern und Kinder mit dem auseinander, was sich im Wattboden abspielt. Es wird plastisch gezeigt, wie Muscheln und Würmer sich im Untergrund zurechtfinden und fressen. Auch die Tiere auf dem Boden, Entstehung von Ebbe und Flut und die Eingriffe des Menschen in diesem unvergleichlichen Lebensraum kommen hierbei nicht zu kurz.

Ein eigener Teil der Ausstellung im Naturzentrum Braderup widemt sich dem extrem wichtigen Küstenschutz auf Sylt. Den Familien werden die Techniken und Mittel des Küstenschutzes vorgestellt, wie etwa Deichbau, Buhnen, Tetrapoden oder Sandvorspülung. Auch das Sylter Problem des Sandverlustes an seinen Küsten spricht die Ausstellung an.

Ein besonderes Exponat zur Sylter Natur ist ein rundum begehbares Meerwasseraquarium. Kinder und Eltern können hier die Unterwasserwelt der Nordsee genau beobachten und dabei viel Interessantes entdecken.

(Zum Foto: In der Wanne befinden sich Frösche, die aus einer Grube gerettet wurden und den Kindern gezeigt wurden)

Wo und wann

KONTAKT

Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V.
T: +49 (0) 465144421

ADRESSE

M.-T. Buchholz-Stich 10a
Wenningstedt/Braderup, 25996
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt jeweils Mo-Sa 10:00-18:00

Stand: Jun.2014

Eintrittspreis

Eintritt frei (um eine Spende wird gebeten)

Stand: Jun.2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,841 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Tierpark Tinnum auf Sylt

Tierpark Tinnum auf Sylt

Schleswig-Holstein
Distanz: 3.70 km
Distanz: 3.70 km
Heimatmuseum Sylt

Sylter Heimatmuseum

Schleswig-Holstein
Distanz: 4.25 km
Sylt Aquarium

Sylt Aquarium auf Westerland

Schleswig-Holstein
Distanz: 4.65 km
Distanz: 11.35 km
Distanz: 25.36 km
Nolde-Museum in Seebüll

Nolde-Museum in Seebüll

Schleswig-Holstein
Distanz: 25.36 km
Distanz: 27.14 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 3.45 km
Distanz: 3.70 km
Distanz: 10.32 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!