• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Babyschwimmen im Sport- und Freizeitbad Arnstadt

Babyschwimmen im Arnstädter Sport- und Freizeitbad.

Mit Hilfe ihrer Eltern lernen die Kleinsten unter den Kindern ab drei Monaten im Arnstädter Sport- und Freizeitbad sich im Wasser zu bewegen. Die Babys lernen während der 45 Minuten das Wasser besser kennen, schulen dabei gleichzeitig die Motorik und Sinnesfähigkeit.

Die Eltern lernen spezielle Haltegriffe und Haltetechniken die sie noch anderweitig nutzen. Weiterhin übt der Kursleiter bzw. die Kursleiterin mit Hilfe der Wellentechnik den Atemreflex und erste Tauchversuche, so daß die Babys zu ersten alleinigen Bewegungen motiviert werden.

Der Spaß kommt während des Babyschwimmkurses im Arnstädter Sport- und Freizeitbades nicht zu kurz. Gymnastik und Gesang kommen zum Einsatz, wie auch Partner- und Gemeinschaftsspiele.

Der Kurs fördert die Kommunikation zwischen Eltern und Kinder. Er findet einmal wöchentlich statt und dauert 45 Minuten. Insgesamt besteht der Kurs aus 10 Einheiten und findet jeweils am Mittwoch statt.

Eine Anmeldung kann online, per Mail unter [email protected] oder telefonisch erfolgen.

Wo und wann

KONTAKT

Arnstädter Sport- und Freizeitbad
T: +94 (0) 3628 603379

ADRESSE

Wollmarkt 19
Arnstadt, 99310
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mi 14:00-14:45

Stand: Sep.2012

Eintrittspreis

Kurs: € 56,-

Stand: Sep.2012

Kinderalter

bis 1 Jahren
4,788 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.33 km
Distanz: 0.46 km
Distanz: 5.62 km
Distanz: 7.15 km
Distanz: 13.81 km
Distanz: 15.03 km
Distanz: 15.28 km

Essen in der Nähe

Distanz: 14.40 km
Distanz: 16.41 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!